VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dasReiseprojekt.de - Verein Medienberatung Leipzig
Pressemitteilung

Bei einer Flusskreuzfahrt die Feiertage genießen und sich wohlfühlen – neues Reisemagazin

(PM) , 17.11.2008 - Ob nun intensive Natur -und Kulturerlebnisse oder der unvergleichliche „Luxus der Langsamkeit“ – besonders zu Feiertagen, wie Weihnachten, Silvester, Ostern oder Pfingsten knnen Sie eine faszinierende Welt entdecken, ausspannen und Ihren Urlaub so richtig genieen.

Eine Weihnachts- und Silvesterreise ist ein Erlebnis ganz besonderer Art. Die Schiffe sind weihnachtlich geschmckt. Die Kche und die Service-Crew geben ihr Bestes, damit Sie die Festtage in besinnlich schner Feiertags-Stimmung erleben, bei gutem Essen und bestem Service.

Aber auch zu Ostern oder Pfingsten ist eine Flusskreuzfahrt zu empfehlen. Denn die Natur erwacht, alles beginnt zu blhen. Sie haben auf Ihrem Flussschiff viel Zeit, um in aller Ruhe die zahlreichen Sehenswrdigkeiten zu erleben und die Natur zu genieen. Schner kann man die Feiertage nicht verbringen. Hier einige Beispiele:

Eine Weihnachtsflussreise auf der Donau mit der Arosa Bella

Fr viele hat die Donau zur Weihnachtszeit einen besonderen Zauber. Wer leuchtende Kinderaugen sehen will, sollte sich das gemeinsame Baumschmcken und die Bescherung am Nachmittag nicht entgehen lassen. Der Abend klingt dann mit kulinarischen Weihnachtsspezialitten auf dem Schiff aus...

Donau-Hhepunkte zu Ostern genieen

Sechs Tage. Vier Lnder. Kein Stress. Dieser Urlaub verluft ganz ohne lrmende Autos und Stau - auf Europas zweitlngstem Fluss. Lernen Sie in wenigen Tagen die aufregenden Stdte Passau, Wien, Budapest und Bratislava mit all ihren Sehenswrdigkeiten kennen. In entspannter Atmosphre geht es vom grnen Weinbauwunder der Wachau zu Kulturschtzen wie der Krnungsbasilika von Esztergom. Und von historischen Sttten geht es zu sportlichen Herausforderungen: Wie wrs mit Biken entlang der Donau oder einem Fitnesstraining im SPA-ROSA ?

Zu Pfingsten auf den Spuren der Kosaken

Entdecken Sie bei dieser Kreuzfahrt die auergewhnlich schnen Flusslandschaften entlang des Dnjepr, des mit 2200 km drittlngsten Stroms Europas. Sie starten in Kiew, wo vor ber 1100 Jahren die Rus, ein Wikinger-Volk, das russische Reich grndeten, werden Zeuge der Reitkunst und knstlerischen Begabung der Kosaken und reisen ber das Schwarze Meer von der ukrainischen Kulturmetropole Odessa zur mediterranen Bltenpracht auf der Halbinsel Krim – stets begleitet vom Hauch der Geschichte.

Weitere interessante Vorschlge zu Flusskreuzfahrten zu Feiertagen in Berichtform finden Sie auf dem ThemenMagazin www.flussreisen-zu-feiertagen.de.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dasReiseprojekt.de - Verein Medienberatung Leipzig
Frankenstrasse 46
91757 Auernheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG