VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dynaTrace software GmbH
Pressemitteilung

Novell setzt auf dynaTrace - Kürzere Testzyklen und höhere Performance dank effizienter Software-Diagnose

(PM) , 18.05.2009 - Linz – 18. Mai 2009 - Der Enterprise-Software-Konzern Novell hat entschieden, zur Diagnose und Lsung von Software-Performance-Problemen ab sofort die Continuous Application Performance Management Lsung von dynaTrace einzusetzen. Mit der Test Center Edition ist das Qualittssicherungs-Team von Novell nun in der Lage Engpsse schneller als zuvor zu isolieren. Und die Entwicklungsabteilungen knnen mithilfe der einzigartigen PurePath Technologie die Problemursachen exakt lokalisieren und so die Probleme schnell beheben.

"Wir hatten schon immer eine schlanke Struktur, aber das aktuelle wirtschaftliche Umfeld hat den Druck auf unsere Teams noch weiter erhht", sagt Novell-QA-Manager Mike Demastrie. "Mit dynaTrace knnen wir Probleme nun schneller isolieren und unseren Test-Durchsatz zwei bis drei Mal erhhen, ohne zustzliche Mitarbeiter zu bentigen. Frher hatten wir fnf bis sechs Test-Durchlufe, bevor wir ein Problem isolieren konnten, was nicht nur Hardware, sondern auch die Zeit von Testern und Entwicklern enorm in Anspruch genommen hat. Mit den diagnostischen Fhigkeiten von dynaTrace knnen wir nun die Problem-Ursachen schon beim ersten Durchlauf aufdecken, den PurePath speichern und direkt an die Entwickler senden, so dass sie die Ursache des Problems exakt nachvollziehen knnen."

Diese Effizienzgewinne durch dynaTrace sind fr Qualittssicherung und Entwicklung gleichermaen von Vorteil. "Mit dynaTrace knnen weniger, aber produktivere Tests whrend dem Debugging durchgefhrt werden. Das bedeutet, dass den Testern mehr Zeit fr effiziente Performance/Regressionstests und auch fr die Kapazitts-Planungs-Phasen bleibt", erklrt der Novell QA Engineer Lucy Monahan. "Alle diese Tests liefern bessere Ergebnisse an die Entwicklung, damit sich diese strker auf ihre Kernkompetenz - die Entwicklung neuer Features und Funktionalitten – konzentrieren kann, statt Fehlern hinterherzujagen."

dynaTrace luft auch unter Last praktisch ohne Overhead. Damit werden Ressourcen fr produktive Zwecke und zur Automatisierung arbeitsintensiver Aufgaben frei. "Wenn dynaTrace whrend der gesamten Dauer einer Prfung luft, entfllt die Notwendigkeit zur Wiederholung bestimmter Tests, um zustzliche Log- und Tracing-Informationen zu erhalten. Dies trgt zur Verkrzung der Prfzyklen bei und setzt Ressourcen frei, wodurch die Produktivitt erhht wird", sagt Monahan. Nachdem Probleme diagnostiziert und von den Entwicklern gelst wurden, verwenden die QA-Ingenieure von Novell die entsprechenden Funktionalitten wie Charting und Diffing von dynaTrace, um zu verifizieren ob die nderungen tatschlich zum Erfolg gefhrt haben. Dieses Feedback ist fr die Entwickler wichtig um sicher zu gehen, dass die Bug-Fixes das tun, was beabsichtigt war. Es hilft auch sicherzustellen, dass Bugs so frh wie mglich im Software-Lebenszyklus eliminiert werden.

„Aus Sicht eines Testers ist die mchtige Technolgie von dynaTrace eine enorme Hilfe“, sagt Monahan. „dynaTrace untersttzt meinen Job, weil ich den Entwicklern nun Ergebnisse liefern kann, die sie direkt zur Root Cause eines Problems fhren.“ dynaTrace kann die Qualitt jeder Enterprise-Software erhhen. Als Beispiel bringt Monahan einen Fall von Speicherverlust, der zum Absturz von JVMs und damit zu einem Out-Of-Memory-Zustand fhrte. Es stellte sich heraus, dass sich das Leck in einer Komponente befand und das Problem in Folge der Umstellung auf eine Service-Infrastruktur aufgetreten war. Der QA-Ingenieur war in der Lage, die erforderlichen Informationen an den Entwickler weiterzuleiten, der das Problem umgehend beheben konnte. Mit nur einem Durchlauf von QA zu Entwicklung und zurck zu QA konnte die Fehlerbehebung abgeschlossen werden. So hilft dynaTrace die Speicher-Analyse zu vereinfachen, insbesondere bei der Suche nach Speicherlecks in Modulen auerhalb der eigenen Codes.

"Es ist ungewhnlich, dass ich PurePath-Informationen sogar an Entwickler bermitteln kann, die dynaTrace selbst nicht verwenden. Mit dem kostenlosen Viewer knnen sie die Debug-Informationen analysieren und die Fehler selbst beseitigen. Wir liefern die Ursache des Problems direkt mit dem PurePath", sagt Lucy Monahan.

"Wir haben immer gewusst, dass die Software, die wir ausliefern, hchsten Qualittsstandards entspricht", ergnzt Mike Demastrie, "aber jetzt knnen wir es beweisen, Zeile fr Zeile."
ber Novell

Novell, Inc. (Nasdaq: NOVL) liefert die best entwickelte, interoperable Linux-Plattform und ein Portfolio integrierter IT-Management-Software. Damit knnen Kunden auf der ganzen Welt ihre Kosten und Risiken senken. Mit seiner Infrastruktur und zahlreichen Partnerschaften integriert Novell harmonisch gemischte IT-Umgebungen, so dass Mensch und Technologie ideal zusammenarbeiten. Weitere Informationen finden sich unter: www.novell.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
dynaTrace software GmbH
Freistdterstrae 313
4040 Linz
sterreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG