VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Autoki Ltd.
Pressemitteilung

Die Goldriege der Fotoreporter

(PM) , 27.05.2008 - Fotoreporter-Projekt der Online-Community autoki.de zieht fotobegeisterte Autofans an / Erste Mitglieder erreichen Goldstatus

Berlin, 25. Mai 2008 – Dank des erfolgreichen Fotoreporter-Projektes auf autoki.de muss kein Autofan mehr mhsam nach Eindrcken vergangener Szenetreffen suchen. Tausende aktuelle Fotos finden sich auf einer bersichtsseite, die alle Treffen der Saison versammelt. Die eifrigsten autoki-Fotografen drfen sich nun bereits ber den Goldstatus freuen, der fr fnf Fotoberichte von Autotreffen vergeben wird, und haben weitere Projekte angekndigt.

VW-Kfer-Fahrerin knatterkfer ist fr ihre umfassende Reporter-Arbeit von diversen Autotreffen mit dem Fotoreporter-Goldstatus ausgezeichnet worden. Fr jeden sichtbar schmckt nun ein in Gold gefasstes Fotoreporter-Emblem ihre Profilseite auf autoki.de. Ob automobile Klassiker vom 2. und 3. Oldtimertreffen in Euskirchen, den Rheinbach Classics oder Stadtfesten mit hohem Autoanteil – autoki-Fotoreporter knatterkfer hat Eindrcke fr die versammelte Online-Community gesammelt und ins Netz geladen.

Glckwnsche und Anerkennung erhlt sie dabei von nicht minder fleiigen Fotosammlern. ClioFahrer86 und VW Polo-Fahrer DJPJ etwa drfen knatterkfer in den Kreis der Gold-Reporter aufnehmen. Dass sie sich auf dem jngst erlangten Status ausruhen werden, steht nicht zu befrchten. Nach Dutzenden Szenetreffen, auf denen sie fr die restlichen autoki-Mitglieder schon als Fotoreporter unterwegs waren, warten auf die drei Autofans zahlreiche neue Gelegenheiten, fr die sie sich schon vorgemerkt und somit ihre Bilder angekndigt haben.

Whrend knatterkfer fr die Community vom DAS Drag Day #6 berichten wird, kmmern sich ClioFahrer86 und DJPJ um die mediale Prsenz des 9. Internationalen VW&Audi-Treffens in Weyhe bei Bremen und der XS Car Night in Dresden. Und viele weitere Autotreffen und Fotoalben werden folgen.

Fotos und Berichte von Auto- und Szenetreffen sowie die Mglichkeit, selbst autoki-Fotoreporter zu werden, gibt es unter:

www.autoki.de/groups/autoki-fotoreporter-2008/home
www.autoki.de/treffen

Medienkontakt:
Katharina Toparkus, Tel. (0163) 297 3228 oder (030) 24 08 31 96, E-Mail: presse (at) autoki.com, autoki Ltd., Invalidenstr. 34, 10115 Berlin

ber autoki.de – autoki wurde im Herbst 2006 von drei autobegeisterten Freunden in Berlin gegrndet. Ihr Ziel: eine markenbergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu grnden. Anfang Mai 2007 begann der fr jeden zugngliche offizielle Beta-Test. autoki.de hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. autoki.de wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert. autoki-Mitglieder sind Tuner, Liebhaber von Trucks, Porsche-Freunde, Cabrio-Fans und viele mehr.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Autoki Ltd.
Thulestr. 42
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG