VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
RITTO GmbH
Pressemitteilung

Zeitlos elegant – das Hotel Breidenbacher Hof

(PM) , 20.11.2008 - Eine Ikone der Stadt Dsseldorf erstrahlt in neuem Glanz. Die Tr ffnet der Portier persnlich – oder ber eine Trkommunikationsanlage von Ritto.

Dsseldorf. Im Laufe von fast zwei Jahrhunderten hat sich der Breidenbacher Hof immer wieder neu erfunden. Schon kurz nach seiner Erffnung im Jahr 1812 wurde das Hotel zu einer prestigetrchtigen Adresse fr Adel und Prominenz aus ganz Europa. Gekrnte Hupter wie Zar Alexander II und Prinz August von Preuen besuchten das Grandhotel an der Knigsallee inmitten der Dsseldorfer Altstadt. Im Laufe seiner Geschichte avancierte der Breidenbacher Hof gar zum Palasthotel. Nach einem Bombenangriff brannte das Gebude 1943 komplett nieder. Doch schon 1950 erffnete das Hotel in neuem Glanz wieder. Fast 50 Jahre spter musste der Breidenbacher Hof 1999 wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten seine Pforten erneut schlieen. 2005 wurde das Gebude dann komplett abgerissen. Doch auch dies bedeutete nicht das Aus. Im Mai dieses Jahres erffnete das neue „Breidenbacher Hof, a Capella-Hotel“. Bei der Architektur des Neubaus hat der heutige Eigentmer, die Pearl of Kuwait-Gruppe, sich bewusst am klassischen Baustil der europischen Grandhotels orientiert. Die helle Natursteinfassade passt sich zudem nahtlos an die traditionellen Gebude zwischen Knigsallee und Heinrich-Heine-Allee an.

Empfang auf hchstem Niveau
Doch nicht alles verkrpert den Stil des 19. Jahrhunderts. Die Technik in dem luxuris ausgestatteten Neubau ist auf dem modernsten Stand. In Sachen Trkommunikation leistet das Unternehmen Ritto seinen Beitrag. Am Haupteingang des Breidenbacher Hofs nimmt traditionell ein Portier die illustren Gste in Empfang. An den weiteren Zugngen geht fr Angestellte, Lieferanten und Besucher aber kein Weg vorbei an der Edelstahl-Videotrstation Acero von Ritto. So sieht zum Beispiel der Kchenchef auf dem Display der Hausstation, ob ein ungebetener Gast oder der Fischlieferant mit frischer Ware vor der Tr steht. Auf diese Weise kann er jederzeit entscheiden, wem er das Rolltor ffnet, ohne dabei seinen Arbeitsplatz verlassen zu mssen. Auch an der Tiefgarageneinfahrt sorgt die Acero Trstation mit Video fr einen eleganten Empfang. Die 2,5 Millimeter starke Frontplatte der Trstation aus hochwertigem Edelstahl fgt sich hier flieend in die Fassade des Hotels ein. Chromringe umrahmen hochglnzend die Lautsprecher und die Kamera. Fhrt bei Dunkelheit ein Wagen vor und bittet der Fahrer um Einlass in die Tiefgarage, dann leuchten die energiesparenden LEDs der Kamera automatisch auf, um beste Bildqualitt zu garantieren. So wissen der Pfrtner oder das Personal in der Sicherheitszentrale genau, welcher der hochkartigen Gste eingelassen werden mchte. Tagsber ist die hochwertige Technik der Videokamera hinter einer dezenten lichtdurchlssigen Verspiegelung kaum zu sehen.

Technik, die berzeugt
„Die optisch ansprechende Gestaltung sowie die technische Flexibilitt bei der Ausfhrung der Acero-Trstationen waren seitens der Architektur ausschlaggebend fr die Wahl dieses Modells. Die Untersttzung aus dem Hause Ritto und nicht zuletzt die wettbewerbsfhige Preisgestaltung waren ebenso ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung“, erklrt Dieter Vegelahn, der mit Siemens Building Technologies fr die Planung der Sicherheitstechnik des Hotels zustndig ist. Denn nicht nur beim Design der Trstation und der Innen-Sprechstellen konnte sich Acero durchsetzen, auch die technischen Voraussetzungen der Anlage berzeugten die Planer. „Eine Busverkabelung der Sprechstellen war von vorneherein technische Ausfhrungsbedingung. Auerdem legten die Planer Wert auf eine Color-Videobertragung und eine flexible Anlagenprogrammierung. Diese konnte mit Hilfe der Ritto-Produkte umgesetzt werden“, berichtet Dieter Vegelahn.

Vielseitige Nutzung
Anlagen aus dem Hause Ritto sind auch fr die sieben Stockwerke des Gebudes vorgesehen, in denen sich Bros befinden. Diese sollen knftig an verschiedene Nutzer vermietet werden. Im Eingangsbereich zu den Broetagen ist eine weitere Acero Video-Trstation eingeplant. Die Eingnge der einzelnen Stockwerke werden in den kommenden Monaten mit dem bewhrten Modell Portier von Ritto ausgestattet. Diese knnen die Mitarbeiter der Bros ber Videosprechstellen und Wohntelefone bedienen. So profitiert das gesamte Gebude mit all seinen Nutzungen von den vielseitigen Funktionen von Rittos Trkommunikationsanlagen. Und trgt mit dazu bei, dass Gste sowie Angestellte des Hotels auf hchstem Niveau kommunizieren knnen.

Ritto ist ein Partnerunternehmen der Initiative „Elektromarken.Starke Partner.“, die von fhrenden Herstellern der Elektrobranche gegrndet wurde, um den
Mehrwert von Markenprodukten verstrkt in den Vordergrund zu stellen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
RITTO GmbH
Rodenbacherstrae 15
35708 Haiger
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG