VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal
Pressemitteilung

Wuppertal muss sicher sein

(PM) , 26.09.2008 - CDU-Fraktion untersttzt den Wuppertaler Jugendschutz im Kampf gegen Alkoholmissbrauch

Das Wuppertaler Ordnungsamt ist in den vergangenen Wochen massiv gegen Alkoholmissbrauch durch Jugendliche vorgegangen. Verfolgt wrden auch diejenigen, die den jungen Wuppertalern Alkohol verkaufen, berichtet Radio Wuppertal. Seit Beginn der verstrkten Jugendschutzkontrollen vor zwei Monaten seien 82 Kontrollen durchgefhrt worden. Dabei seien 515 junge Leute berprft worden.

„Bei diesen Kontrollen geht es nicht darum, Jugendliche zu kriminalisieren. Platzverweise, die Sicherstellung von Alkohol und die Einleitung von Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten dienen dem Schutz der jungen Leute, aber vor allem auch dem legitimen Bedrfnis unserer Brger nach Sicherheit“, sagt Bernhard Simon, CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Wuppertal.

Die Jugendlichen schdigen nach Ansicht von Simon nicht nur die eigene Gesundheit, sondern stren insbesondere auch das subjektive Sicherheitsbedrfnis von Kindern und lteren Menschen.

ffentlicher Alkoholmissbrauch hat sich in den letzten Jahren zu einem gravierenden Problem unserer Gesellschaft entwickelt. Um dem Problem Herr zu werden, war die Koordinierungsstelle Jugendschutz in Wuppertal eingerichtet worden. „Die CDU-Fraktion bedankt sich ausdrcklich fr die sehr gute Arbeit des Wuppertaler Ordnungsamtes. Wir drfen die Jugendlichen mit ihren Problemen, die Eltern mit ihren Sorgen und alle Brger Wuppertals mit ihrem Wunsch nach Sauberkeit und Sicherheit nicht allein lassen. Das Problem der Alkoholsucht der jungen Menschen lsst sich nicht allein durch ordnungspolitische Manahmen lsen. Hier ist die Sozialpolitik gefragt. Trotzdem kann insbesondere die auftretende Kriminalitt nur durch beherztes Eingreifen des Ordnungsamtes und der Polizei unterbunden werden“, so Simon.

Die Bekmpfung des Alkoholmissbrauchs sei schon immer eine wichtige Forderung der CDU-Fraktion gewesen. „Dass die Wuppertaler Straensatzung zum Beispiel Alkohol auf Spielpltzen verbietet, ist ein Erfolg, den wir fr uns reklamieren drfen“, sagt Simon.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal
Pannewiese 1
42275 Wuppertal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG