VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
User Interface Design GmbH
Pressemitteilung

World Usability Day in Stuttgart – Nutzerfreundlichkeit im Fokus

Am 10.11.2016 dreht sich beim World Usability Day in Stuttgart alles um die Frage, wie man Bedienoberflächen nutzerfreundlich gestaltet.
(PM) Stuttgart, 25.10.2016 - Ab 10:30 Uhr sprechen Experten aus Wirtschaft und Forschung in der Volkshochschule Stuttgart (Rotebhl-Platz) ber die aktuellen Trends und innovativen Lsungen in Sachen Nutzerfreundlichkeit (Usability). Autonomes Fahren, die Zukunft ohne klassische grafische Interfaces und neue Methoden fr die nutzerzentrierte Gestaltung stehen im Mittelpunkt des Aktionstages. Ein Highlight der Veranstaltung ist die Erffnung des Kompetenz-Zentrums fr User Experience. Neben namenhaften Partnern wird Angelika Mller, Leiterin des Referats fr „Mittelstand-Digital“ im Bundesministerium fr Wirtschaft und Energie, das Zentrum erffnen.

Einfach bedienbar und schnell erlernbar – an der Nutzerfreundlichkeit des Interfaces misst sich der Erfolg eines interaktiven Produkts. Usability und User Experience-Experten konzipieren, gestalten und entwickeln Interfaces, die Anwender intuitiv durch Programme fhren (Usability) und ein attraktives Nutzungserlebnis (User Experience) schaffen. Am World Usability Day finden in 140 Stdten weltweit Veranstaltungen rund um Usability und User Experience statt. Ziel ist es, das Bewusstsein fr nutzerfreundliche Interface-Gestaltung zu strken und Zukunftsthemen voranzutreiben.

+++ Design4Experience prsentiert das Kompetenzzentrum fr UX +++

Ein Highlight des Stuttgarter World Usability Day ist die Erffnung des Kompetenzzentrums fr User Experience, das aus dem staatlich gefrderten Projekt „Design4Xperience“ entstand. Das Projektteam untersttzt gezielt kleine und mittelgroe Software-Unternehmen (KMU) bei der Einbindung nutzerfreundlicher Gestaltungsprozesse. Das Kompetenz-Zentrum soll Unternehmen zuknftig neben Informationen zu User Experience methodische Anstze vermitteln und Tools bereitstellen, die ihren Produkten und Dienstleistungen zu strkerer Wettbewerbsfhigkeit und Einzigartigkeit verhelfen knnen. Auerdem werden Workshops angeboten, um KMU fr das Thema User Experience (UX) zu sensibilisieren.

Beim Stuttgarter WUD drfen die Teilnehmer die erprobten Methoden exklusiv kennenlernen und an den verschiedenen Stationen des UX-Methoden-Parcours selbst ausprobieren.

Bei der offiziellen Erffnung sprechen neben Angelika Mller, Leiterin des Referats fr „Mittelstand-Digital“ im Bundesministerium fr Wirtschaft und Energie, die beteiligten Projektpartner Professor Dr. Alexander W. Roos, Rektor der Hochschule der Medien, Dr. Jrgen Jhnert, Geschftsfhrer der bwcon GmbH sowie apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Anette Weisbecker, Stellvertretende Institutsleiterin Fraunhofer IAO und IAT Stuttgart.

+++ Autonomes Fahren und eine Zukunft ohne Interfaces? +++

Sieben Vortrge warten auf die Teilnehmer des World Usability Day in Stuttgart. Unter anderem befassen sich die Referenten aus Wirtschaft und Forschung mit autonomen Fahren und zuknftigen Bedienmglichkeiten. Wie muss sich ein autonom fahrendes Fahrzeug verhalten, damit Menschen sich sicher fhlen? Wie knnen Fahrzeug und Mensch souvern miteinander kommunizieren und welche Trends erwarten uns? Jan Seifert (User Interface Design GmbH), Felix Traier (Gigatronik GmbH) und Friedrich Niehaus (Daimler AG) klren ber diese Themen auf.

Oliver Siegmund und Benjamin Laukenmann (Agentur Siegmund GmbH) widmen sich der Frage, wie eine Zukunft ohne Interfaces aussehen wird und beleuchten die Vor- und Nachteile dieser Entwicklung. Zudem stellt Dr. Ronald Hartwig (Bitkom e.V.) die Ergebnisse der Studie „Usability und User Experience (UUX) in der Praxis“ vor, die der Arbeitskreis UUX des Bitkom e.V. durchfhrte. Heike Lenz (AltaMediNet GmbH) prsentiert ein Best Practice Beispiel aus dem Gesundheitsbereich. Das Programm finden Interessierte online unter: www.worldusabilityday.de/wud-in/stuttgart/programm/

In Workshops zu Prototyping und „Building Ideas“, eine interaktive Ideenschmiede, knnen die Teilnehmer auch selbst aktiv werden. Die Teilnehmerzahl fr die Workshops ist begrenzt. Teilnehmer der Vortrge und Workshops knnen sich hier kostenlos anmelden: venture-dev.com/webform/WulfvDsiwVDdlmKs/
PRESSEKONTAKT
User Interface Design GmbH
Frau Juliane Markotschi

+49-7141-377000
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
User Interface Design GmbH
Frau Juliane Markotschi

+49-7141-377000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER WORLD USABILITY DAY

Der World Usability Day ist ein weltweiter Aktionstag, der vom internationalen Expertenverband Usability Professionals Association (UPA) initiiert wurde. Er findet neben Stuttgart in 20 weiteren deutschen Städten statt. Ziel der Veranstaltung ...
PRESSEFACH
User Interface Design GmbH
Wilhelm-Bleyle-Strae 10-12
71636 Ludwigsburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG