VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kremer + Konsorten
Pressemitteilung

Welllistening ist Wellness „out of the box“

(PM) , 22.06.2007 - Musiktherapie als begleitende Behandlungsmethode ist in Klinik und Pflege schon weit verbreitet. Reuge setzt mit Welllistening auf das Wissen der Musiktherapie und macht diese fr den Alltag verfgbar.

Sainte Croix, Schweiz.
Herzkatheter werden mit Musik gesetzt und die Patienten verlieren die Angst, Wachkomapatienten knnen mit Musik wieder Kontakt mit der Umwelt aufnehmen, die psychische Belastung von Dialysepatienten wird mit Musik drastisch reduziert, alte Menschen werden mit Musik ins Leben zurck geholt oder knnen sanfter aus diesem entlassen werden. Musik in der Schwangerschaft optimiert die Situation fr Mutter und Kind. Kann man die Kraft aus den somatischen Fachkliniken (Onkologie, Neurologie, Kardiologie, Neonatologie) und aus der Pflege fr den Alltag verfgbar machen?

Handwerk trifft Forschung
Die traditionsreiche Manufaktur Reuge hat Schweizer Feinmechanik und das Wissen aus der Musiktherapie- und Musikforschung auf hchster handwerklicher Ebene vereint und eine Musikdose geschaffen, die die Kraft der Musik fr viele Situationen des Alltags zur Verfgung stellt.

Reverse Therapy heit das aktuelle Modell. Drei Melodien von je 34 Sekunden Dauer befinden sich auf der mit ber 1000 Stiften besetzten Walze, die einen 72stimmigen Tonkamm erklingen lassen. Die erste Melodie beruhigt, die zweite harmonisiert und die dritte inspiriert. Einmal aufgezogen, mit diesem typischen Gerusch, spielt die Musikdose die eigens komponierten Melodien ca. 16 Minuten lang ab.

Das Ergebnis: Welllistening
Welllistening nutzt diese Melodien wie die Musiktherapie die Musik. Als eine andere Art der Sprache, um mit der Gefhlswelt und dem Krper auf ursprngliche und intensive Form in Kontakt zu treten.

Beispiele aus der Praxis
In einer Medical-Wellness Einrichtung geniet ein Kunde eine Anwendung. Diese wird von Welllistening-Melodien aus der Reverse Therapy begleitet. Die Anwendung gibt die „Nachricht“ vor und die Musik ffnet Gefhl und Krper um die „Nachricht“ besonders intensiv wirken zu lassen. Diese Intensivierung sorgt fr groe Nachhaltigkeit der Anwendung. Wenn die Melodien zu Hause aus der eigenen Reverse Therapy klingen, kann der Kunde den Eindruck in Selbsttherapie wieder aufrufen.

Ein von der Arbeit gestresster Mensch kommt nach Hause und mchte die freie Zeit intensiv genieen knnen. Die Reverse Therapy aufziehen, einen positiven Gedanken fassen und diesen intensiv auf den von der Musik geffneten Geist und Krper wirken lassen. Es bedarf nur weniger Minuten und man ist frei von Belastung und offen fr Genuss. Eine Form der Selbsttherapie, die dem Streben nach aktiver Selbstbestimmung sehr entgegen kommt.

ltere Menschen neigen dazu, in Isolation zu geraten. Subjektives Wohlbefinden ist ein wirksamer Schutz davor. Welllistening, der Einsatz der Reverse Therapy, kann in Form der Selbsttherapie dieses Wohlbefinden erzeugen oder intensivieren. Es bedarf eines positiven Gedankens und die Musik ffnet Geist und Krper, um diesen Gedanken nachhaltig fhlbar zu machen.

Eine schwangere Frau begleitet ihr Kind vom Leben im Bauch bis in das Leben jenseits des Bauches mit Wellistening. Das macht diesen Schritt fr Mutter und Kind psychisch und physisch angenehmer.

Selbsttherapie – Grenzen und Chancen
Innerhalb der Medical Wellness ist die Selbsttherapie ein wichtiger und groer Markt. Individualitt, Mobilitt und selbstbestimmte Anwendbarkeit machen die Selbsttherapie sehr kompatibel mit den Anforderungen der Gesellschaft. Natrlich kann Selbstherapie nicht einen Spezialisten ersetzen, wenn die Probleme zu gro werden. Davor und auch eine professionelle Hilfe begleitend, ist Welllistening fr viele die perfekte Art der Selbsttherapie, um sich fr das und mit dem Leben auf hchstem Niveau eins zu fhlen.

Medical Wellness „out of the box“
Welllistening mit der Reverse Therapy von Reuge erfllt die wesentlichen Forderungen, die in der Definition nach Prof. Dr. T. Esch an Medical Wellness gerichtet werden. Welllistening besticht dabei durch die leichte Handhabung bei groer Wirkung. Medical Wellness „out of the box“ bekommt eine ganz neue Bedeutung, wenn man einmal gehrt und gefhlt hat, wie unmittelbar die Tne wirken, die der Musikdose kraftvoll und sanft zugleich entstrmen.

Vom Alltag zurck in Klinik und Pflege
„Die einfache Verfgbarkeit von Welllistening mit der Reverse Therapy“, so Kurt Kupper, Direktor der Manufaktur Reuge, „kann sogar dazu fhren, dass Welllistening Einzug in Klinik und Pflege hlt. Knappe Ressourcen fhren zu Pflege und Behandlungsengpssen, die nach Lsungen rufen.“ Lutz Lungwitz, Vorstand des Medical Wellness Verbandes Deutschland: „Die Nhe der Medical Wellness zur Medizin macht das Befruchten der Disziplinen in beide Richtungen mglich.“

Informationen fr Journalisten und Redaktionen
Weitere Informationen zu den genannten Firmen, Institutionen oder Themen in dieser Pressemitteilung, wie Texte, Bilder und Sounds, stehen Ihnen ohne Akkreditierungsaufwand online zur Verfgung:
www.kremerundkonsorten.de/welllistening

Sollten Ihre Wnsche grer sein als das dort verfgbare Angebot, ein Interview oder eine Besichtigung der Manufaktur fr Sie von Interesse sein, sprechen Sie uns bitte an.

Im Falle einer Verffentlichung wrden wir uns ber einen entsprechenden Hinweis oder ein Belegexemplar sehr freuen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kremer + Konsorten
Talstrae 30
40217 Dsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG