VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Vorsicht vor "Skype" - Spezialisten warnen vor "Stasi-Methoden" !

(PM) , 08.02.2007 - (DCRS/ME) Schon lange war Spezialisten ein Rtzel, wie bei "Skype", einem der wohl grssten IP-Telefonie-Anbieter die berraschend gute Gesprchsqualitt und die nahezu perfekte Verschlsselung des Quellencodes zu Stande kommt. Jetzt haben Experten entdeckt, dass "Skype" beim Download des zum Betrieb des Systems notwendigen Programmes Bios-Daten Ihres Rechners ausliest und diese in einer ausfhrbaren Datei speichert. Das berichtet zumindest die Onlineausgabe der Nachrichtenagentur "Heise" unter Berufung eines Blog-Eintrages einer (jetzt wohl ehemaligen) Programmiererin von "Skype". Nach dem Start des Betriebssystems soll Skype eine Datei mit Daten aus dem BIOS-Adressbereich anlegen und den Zugriff auf diese verhindern. Was das Programm mit den gesammelten Informationen anstellt ist unklar, auch ber den Inhalt wird spekuliert. Aufmerksam wurde die Hackerin durch eine Fehlermeldung unter der 64-Bit Variante von Microsofts Windows XP. Zur Ausfhrung von Skype wird ein Protokoll bentigt, welches direkte Zugriffe auf BIOS-Daten ermglicht. Dem Betriebssystem fehlt dieser Dienst. "Auch ein Abhren der Gesprche sowie eine nicht kontrollierbare Weitergabe der erfassten Daten an Dritte wre uneingeschrnkt mglich", so die Fachleute. ... mehr unter www.dcrs.de/news/283/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG