VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kunstagentur Hoffmann
Pressemitteilung

Verleihung des WILFRIED KOCH KUNSTPREIS an Bildhauer Alexander Heil , Berlin

Die Stiftung der Sparkasse Rietberg verleiht erstmalig den mit 5.000 Euro dotierten WILFRIED KOCH KUNSTPREIS an den Berliner Bildhauer Alexander Heil.
(PM) Boilerplatte, 22.11.2011 - Ausgehend von der 2007 als private Zustiftung zur Stiftung der Sparkasse als Dr. Wilfried und Hilde Koch Stiftung ins Leben gerufene private Stiftung des Ehepaares Koch, wurde im Jahr 2011 erstmalig der KUNSTPREIS WILFRIED KOCH vergeben.

Dieser Kunstpreis will die zeitgenssische bildhauerische Kunst in Deutschland im Sinne des Namengebers Wilfried Koch frdern. Er richtet sich vor allem an den knstlerischen Nachwuchs bzw. noch nicht bekannte Knstler und Knstlerinnen, die bereits regionale Aufmerksamkeit, aber noch keine internationale Anerkennung erfahren haben. Das Preisgeld, welches von den Eheleuten Koch zur Verfgung gestellt wurde, betrgt 5.000 Euro. ber die Preisvergabe entscheidet eine unabhngige Jury. Dieser Jury gehren neben Dr. Wilfried Koch und seiner Ehefrau Hilde an: Dr. Bennie Priddy, Leiter des Museum Abtei Liesborn, Dr. Karin Zinkann, Ehrenvorsitzende des Kunstvereins fr den Kreis Gtersloh, Friedrich-Wilhelm Schrder, Vorsitzender des Kunstvereins fr den Kreis Gtersloh, Horst-Jrgen Hoburg, Bildhauer aus Verl, Christiane Hoffmann, Kunstagentur Hoffmann, Andr Kuper, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung der Sparkasse Rietberg sowie Johannes Niemeyer, Bildhauer und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung der Sparkasse Rietberg.

Die Jury whlte aus den Bewerberinnen und Bewerbern, Alexander Heil aus Berlin als ersten Preistrger des KUNSTPREIS WILFRIED KOCH aus.

In seiner Begrndung fr die Auswahl hielt die Jury, die formale Strenge und Stimmigkeit zwischen gewhltem Thema und der praktischen Umsetzung hervor. Alexander Heil schafft mit seiner Bearbeitung der Holzart Robinie einen Spannungsbogen, der die Festigkeit des Materials mit der berraschenden Optik der Oberflche interessant kontrastiert.

Heinz Hning, Vorstandsvorsitzender der Stiftung: „Mit der Auslobung des Kunstpreises betritt die Stiftung Neuland. Daher hat sich der Vorstand der Stiftung auf die Suche nach einer professionellen Untersttzung gemacht und konnte Frau Christiane Hoffmann von der gleichnamigen Kunstagentur Hoffmann aus Rheda-Wiedenbrck gewinnen. Frau Hoffmann organisiert und plant den Kunstpreis im Auftrag unserer Stiftung.“

Weitere Informationen zur Stiftung Dr. Wilfried und Hilde Koch erhalten Interessierte gerne auch per E-Mail an kunstpreis2011@gmx.de
PRESSEKONTAKT
Kunstagentur Hoffmann
Frau Christiane Hoffmann
Lange Str. 50
33378 Rheda-Wiedenbrück
+49-5242-400623
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER KUNSTAGENTUR HOFFMANN

Die inhabergeführte Kunstagentur Hoffmann hat sich auf Dienstleistungen rund um die Kunst spezialisiert. Ihr Angebot richtet sich an Künstler, Galeristen, Museen und Sammler und umfasst eine Portfolio von klassischer ...
PRESSEFACH
Kunstagentur Hoffmann
Lange Str. 50
33378 Rheda-Wiedenbrck
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG