VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Vatikan gar nicht altmodisch – Es gibt dort sogar Koks

(PM) , 08.05.2007 - (DCRS/IH) In einem aktuellen Prozess innerhalb des Vatikans ist ein ehemaliger Mitarbeiter des Heiligen Staates zu vier Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte 87 Gramm Koks in seinem Arbeitszimmer deponiert. Dies ist der erste, dokumentierte Drogenfall im Heiligen Staat und der Prozess gestaltete sich nicht einfach, da fast alle geltenden Gesetze aus dem Jahre 1929 stammen. Der Fall von Drogenmissbrauch oder – Besitz ist nicht vorgesehen und somit ist auch keine Leitlinie fr ein Verfahren vorhanden. Dennoch kam der verhandelnde Richter nach mehrstndiger Verhandlung zu dem Urteil von vier Monaten Haft. Der Beschuldigte wurde wenige Tag vor dem Urteil aus dem ppstlichen Dienst entlassen, da er sich auch auerhalb des Vatikans vor einem italienischen Gericht fr andere Vergehen verantworten muss. DCRS meint: ... weiter geht’s unter www.dcrs.de/news/815/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG