VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Pressemitteilung

Unheilbar weiblich

(PM) , 06.11.2008 - Mammografie-Screening, PMS, HPV-Impfung, Wechseljahre, Hormontherapie, Osteoporose, Anti-Aging – ist Frausein eine Krankheit? Dieser Frage widmet sich eine ganze Veranstaltungsreihe zum Thema „Frau und Gesundheit“ der Gleichstellungsbeauftragten Ludwigsburg. Zur Auftaktveranstaltung am 19. November hlt Gabriele Klrs von der Gesellschaft fr Versicherungswissenschaft einen Vortrag zum Thema.

Passend zum Vortrag prsentieren ANA & ANDA, Duo fr Musik und Bhnenkunst aus Karlsruhe, ihre Neuen Kunstlieder – scharfzngig, zielsicher und gesellschaftskritisch. Klar und direkt fordern sie unter dem Titel „Unheilbar weiblich“ zu neuen Sichtweisen auf und hinterfragen Rollenmuster und Geschlechterklischees. Die Kompositionen fr Klavier und Gesang lassen aufhorchen. Mit zeitgenssischen Vertonungen und unmissverstndlichen Texten fordern ANA & ANDA zur Auseinandersetzung mit dem Thema auf.

Das Duo fr Musik und Bhnenkunst aus Karlsruhe macht immer wieder mit seinen treffsicheren, unmissverstndlichen „Neuen Kunstliedern“ und „gesungenen Kommentaren“ auf sich aufmerksam. Eigenwillig und fernab vom Mainstream beziehen die beiden Musikerinnen Stellung zu gesellschaftlichen Themen und fordern ihr Publikum zum Nachdenken ber eigene Standpunkte heraus. Resistent gegen die verbreitete Tendenz zur seichten Unterhaltung gehen sie auch musikalisch neue Wege. Sie prsentieren ihre am Klavier begleiteten Neuen Kunstlieder in unerwarteten Melodiebgen und mit einer verblffenden stimmlichen Direktheit ohne Wenn und Aber. Die groe Leidenschaft von ANA & ANDA ist es, passende Programme zu gesellschaftlichen Themen zu schreiben. Sie schaffen alle ihre Werke selber und passgenau – und versprechen auch fr die Auftaktveranstaltung „Frau und Gesundheit“ in Ludwigsburg Lieder, die direkt auf das Thema Bezug nehmen und die Diskussion anregen.

„(Un-)Gleichbehandlung erwnscht?!“ - Auftaktveranstaltung „Frau und Gesundheit“, 19. November, 18:30 Uhr, Kulturzentrum Ludwigsburg, Groer Saal, Wilhelmstr. 9/1, 71638 Ludwigsburg

Mehr ber ANA & ANDA unter: www.ANAundANDA.de

Pressebereich: www.ANAundANDA.de/html/pressebereich.html

Pressefoto: www.ANAundANDA.de/Nahaufnahme_1.jpg

Pressemitteilung "Unheilbar weiblich": www.anaundanda.de/html/pressemitteilung_unheilbar_wei.html

ANA & ANDA
Musik und Bhnenkunst

Gellertstr. 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721 830 61 29
und 0721 384 16 84
Fax: 0721 625 41 20

info@ANAundANDA.de
www.ANAundANDA.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG