VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
upo - Bausteine fr Rekrutierungserfolg | Dr. Ruth Bck Unternehmensberatung fr Personal- und Organisationsmanagement
Pressemitteilung

Unbesetzte Stellen: Mehr Rekrutierungserfolg durch besseren Recruitingprozess

Benchmark Recruiting Check 2017 zeigt Teilnehmern individuelle Ansatzpunkte
(PM) Kln, 13.02.2017 - Auch wenn der sogenannte Fachkrftemangel kontrovers diskutiert wird, eine Reihe von Umfragen und Studien besttigen die Probleme bei der Besetzung von Stellen fr Fach- und Fhrungskrfte gerade auch in bestimmten Branchen. Die Ursachen dafr sind vielschichtig und auch in der Qualitt des Recruitings begrndet. Der Benchmark „Recruiting Check 2017“ ermglicht eine zielgerichtete Analyse des eigenen Recruiting Prozesses von der Ansprache bis zum Onboarding. Mit den Ergebnissen knnen die Teilnehmer den Status ihres Recruiting besser einschtzen und die erfolgskritischen Stellschrauben individuell justieren. Im Vergleich zum Vorlufer 2015 bietet die aktuelle Benchmark-Studie ein paar Neuerungen und Aufwertungen fr die Teilnehmer.

Umfassender Recruiting Benchmark

Nach der ersten Studie 2015 mit Fokus auf die Online Recruiting Praxis (#OReP15) wird die Analyse in der diesjhrigen Neuauflage weiter gefasst. „2017 bewerten wir zustzlich die Personalauswahl-Praxis der Arbeitgeber. Denn gerade auch die Kontaktsituationen vom ersten persnlichen Kennenlernen bis zum Onboarding tragen entscheidend zum Rekrutierungserfolg bei“ so Dr. Ruth Bck von upo.

Der Recruiting Check 2017 ermglicht den teilnehmenden Unternehmen die objektive und differenzierte Analyse ihres gesamten Recruiting Prozesses. Durch die aussagekrftigen Ergebnisse und den direkten Vergleich mit weiteren Unternehmen gewinnen die Teilnehmer wertvolle Informationen und konkrete Hinweise auf Optimierungsmglichkeiten.

„Die Ausgangssituation der Unternehmen ist in der Praxis sehr unterschiedlich. Deshalb gibt es je nachdem unterschiedliche Stellschrauben, die genau aufeinander abgestimmt werden mssen, um mehr Rekrutierungserfolg zu realisieren“ – so die Studienorganisatorin Ruth Bck weiter.

Spezieller Branchenfokus

Fr Arbeitgeber aus den Bereichen Krankenhuser/ Kliniken, Hotelerie, IT-Dienstleistung und Stadtwerke wird auerdem ein branchenspezifischer Benchmark erstellt. Damit knnen Arbeitgeber aus diesen Bereichen, in denen besonders oft Fachkrftemangel festgestellt wird, ihren Status im Branchenvergleich noch spezifischer fassen.

Recruiting Qualitter 2017

Neben der Chance, das Recruiting weiter zu optimieren, besteht fr die Teilnehmer auch die Chance, Recruiting Qualitter 2017 zu werden und die eigene Arbeitgebermarke nachhaltig zu strken. Diesen Titel erhalten Teilnehmer mit hohen Ergebniswerten sowohl in der Online Recruiting Praxis als auch in der Personalauswahl Praxis.

Weitere Informationen zur Benchmarkstudie Recruiting Check 2017 gibt es hier: www.recruiting-check.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg | Dr. Ruth Böck Unternehmensberatung für Personal- und Organisationsmanagement
Frau Dr. Ruth Böck
Eupener Str. 124
50933 Köln
+49-221-71667670
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER UPO - BAUSTEINE FR REKRUTIERUNGSERFOLG

upo Bausteine für Rekrutierungserfolg unterstützt seit 1998 Unternehmen darin, ihr Personal- und Organisationsmanagements mit besonderem Fokus auf das Recruiting zu professionalisieren. Mit dem Bausteinkonzept bieten die ...
PRESSEFACH
upo - Bausteine fr Rekrutierungserfolg | Dr. Ruth Bck Unternehmensberatung fr Personal- und Organisationsmanagement
Eupener Str. 124
50933 Kln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG