VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
weddix.de
Pressemitteilung

Trash The Dress

(PM) , 31.10.2008 - Mit weddix.de bekommt das Brautkleid nach der Hochzeit eine 2. Chance

Mnchen, Oktober 2008. Warum das Brautkleid nach der Hochzeit im Kleiderschrank verstauben lassen! Der Trend aus den USA „Trash the Dress“ findet auch in Deutschland immer mehr Fans. Erlaubt ist alles: Egal, ob mit dem Brautkleid nur ein paar schne Fotoaufnahmen an auergewhnlichen Orten oder beim Planschen im Springbrunnen gemacht werden, oder ob man sogar dazu bereit ist, sein Brautkleid wirklich zu „trashen", also komplett zu verschmutzen, zu zerreien oder zu zerschneiden, alles ist mglich.

In der Community des fhrenden Internetportals zum Thema Hochzeit weddix.de hatten sich 14 Brute zu einem „Trash the Dress Shooting“ in Hamburg verabredet. Weddix.de war begeistert und war selbstverstndlich auch vor Ort mit dabei. Als Fotograf war kein Geringerer als ONDRO mit an Bord, der als einer der fhrenden und innovativsten Fotografen der Musikindustrie gilt.

Als Set-up fungierten Locations, die sicher noch nie Brautkleider gesehen haben wie der Industriehafen, Baustellen, Autobahnbrcken oder U-Bahnstationen. Die Verschmutzung oder teilweise Zerstrung des Brautkleides war dabei vorprogrammiert. Eine tolle Gelegenheit dem „Traumkleid“ eine zweite – „rockige“ - Chance zu geben.

Eine ausfhrliche Reportage zum Trash the Dress der weddix Brute und weitere spektakulre Fotos finden Sie unter www.weddix.de.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
weddix.de
Lorenz-Huber-Strasse 9a
85540 Haar bei Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG