VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FINANCIALPORT
Pressemitteilung

Klären Sie Ihren Sozialversicherungsstatus ! Sozialversicherungsbefreiung oder Sozialversicherungspflicht - Diese beiden Zustände sind entscheidend für Ansprüche von den Sozialversicherungsträgern (Arbeitsagenturen u. gesetzl. Rentenversicherung) bei Gesellschaftern/Geschäftsführern, Prokuristen u. mitarbeitenden Familienangehörigen. Im Einzelfall geht es hier um viel Geld.

(PM) , 02.03.2006 - Zehntausende von Gesellschaftern mittelstndischer Betriebe und mitarbeitende Familienangehrige erhalten kein Arbeitslosengeld oder Rente, obwohl sie Jahre lang Beitrge gezahlt haben. Deshalb mssen alle Betroffenen sofort klren lassen, ob sie tatschlich Leistungen von der Arbeitsagentur und Rentenkasse bekommen. Falls das nicht der Fall ist, aber Beitrge gezahlt wurden, knnen die Beitrge zurckgefordert werden. Bei der Rentenversicherung sogar fr bis zu 30 Jahre! Wir beraten Sie bei der Klrung Ihrer Versicherungspflicht gegen Erfolgsbeteiligung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
FINANCIALPORT
Carlo-Schmid-Weg 13
25337 Elmshorn
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG