VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
IKOR Management- und Systemberatung GmbH
Pressemitteilung

Software zur Vorsteuerbearbeitung von Unternehmen mit gemischten Umsätzen - Neuerungen in der Version VERA 4.0

(PM) , 03.06.2008 - Die Vorsteuerbearbeitung von Unternehmen mit gemischten Umstzen ist mit speziellen Anforderungen an die Steuerung und Dokumentation der relevanten Geschftsvorflle verknpft. Seit der ersten Produktivsetzung im Jahr 1999 haben sich zahlreiche Steuerabteilungen fhrender deutscher Kreditinstitute fr das Programmpaket VERA (Verfahren zur Ermittlung und Realisierung abzugsfhiger Vorsteuer) entschieden, um ihre Vorsteuerbearbeitung effizienter und sicherer zu gestalten. Fr diese Institute haben die fortlaufenden Erweiterungen das System zu einer flexiblen Steuerungs- und Dokumentationsplattform werden lassen.

Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Harmonisierung der nationalen Steuergesetzgebung innerhalb der EU-Lnder sowie der Neufassung des 15a UStG wurde eine Neustrukturierung des Gesamtsystems vorgenommen. Begleitet wurde diese Entwicklung durch die Einbettung neuer Funktionsbereiche, die speziell die Anforderungen von Unternehmen mit groen Immobilienbestnden abbilden. Ein Augenmerk gilt dabei den Immobilien KAGs (Kapitalanlagegesellschaften).

Die Version VERA 4.0 erfllt, wie die vorangegangenen Versionen auch, alle gesetzlichen Anforderungen im Zusammenhang mit der Vorsteueraufteilung und bndelt die wichtigsten Neuentwicklungen in einem Gesamtpaket.

1. Eigenstndiges Modul zur Fallbearbeitung des erweiterten 15a UStG
2. Neue Funktionsbereiche zur Integration der komplexen Geschftsvorflle von Immobilienbesitz- und Betriebsgesellschaften
3. Internationalisierung des Gesamtpaketes durch Kapselung nationaler Steuervorschriften und Mehrsprachigkeit
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
IKOR Management- und Systemberatung GmbH
Essener Strae 5
46047 Oberhausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG