VOLLTEXTSUCHE
Fachartikel, 19.12.2011
„Gesund“ Führen
(Selbst-)Führung in herausfordernden Zeiten
Die Anforderungen an Führungskräfte steigen. Das Gefühl der Fremdbestimmung und eigene Glaubenssätze („ich muss…“) verstärken den Druck. Um die eigene Leistungsfähigkeit zu sichern und gesund zu bleiben, ist hier ein Gegensteuern angesagt. Hierzu fünf Empfehlungen, wie Sie als Führungskraft die Weichen für einen erfolgreicheren, zufriedeneren und insbesondere gesünderen Arbeitsalltag stellen.

Empfehlung 1: Erlauben Sie sich regelmig Auszeiten

Ringen Sie sich dazu durch, zeitweise nicht erreichbar zu sein bzw. abzuschalten. Falls erforderlich, weisen Sie Ihr (Arbeits-)Umfeld darauf hin, dass Sie nun eine Zeit lang ungestrt sein mchten.

Empfehlung 2: Optimieren Sie Ihr Zeitmanagement

Rufen Sie Ihre Mails nur in bestimmten Abstnden ab und bearbeiten diese – wie Ihre Telefonate bzw. Rckrufe – systematisch in Blcken. Planen Sie ausreichend Zeitpuffer fr Unvorhergesehenes in Ihre Terminplanung ein. Beherzigen Sie weitere Empfehlungen aus (Ihnen wahrscheinlich bereits bekannten) Zeitmanagement-Ratgebern und integrieren Sie diese fest in Ihren Arbeitsalltag.

Empfehlung 3: berprfen Sie Ihre Einstellung zur Arbeit und zu sich selbst

Fragen Sie sich, was ist Ihnen wichtig – und warum? Welche Rolle spielen neben der Arbeit wichtige Themen wie z.B. Partnerschaft bzw. Freundschaft, Freizeit oder Gesundheit? „Lohnt“ Ihr derzeitiger Einsatz auch langfristig? Was mchten Sie ndern – wann fangen Sie damit an?

Empfehlung 4: berprfen Sie mgliche Anzeichen fr berforderung

Sptestens bei lngerer (krankheitsbedingter) Abwesenheit machen Sie die schmerzhafte Erfahrung, dass es doch irgendwie ohne Sie geht. Schtzen Sie sich rechtzeitig. Ernst zu nehmende Anzeichen sind z.B. Delegationsprobleme/ Perfektionszwang/ Starksein, permanente Erreichbarkeit, Empfinden von Partnerschaft und Familie als Last, Abkehr von Freunden, andauernde gesundheitliche Probleme, Grbelei ber die persnliche Vernderung, Missbrauch (Alkohol, Drogen, Medikamente). Steuern Sie dagegen und suchen Sie im Zweifel professionelle Untersttzung.

Empfehlung 5: Betreiben Sie proaktiv Selbstmanagement und Gesundheitsfrderung

Folgende Leitfragen knnen Ihnen helfen, Ihre Aktivitten zu hinterfragen und zu optimieren:

1. Wie „immun“ sind Sie gegen Stress?

Stress ist nicht per se schdlich, aber auf Dauer, ohne entsprechende Bewltigungsressourcen bzw. ohne ausreichende Erholung. Vermeiden Sie daher berforderung. Blicken Sie stolz auf Erreichtes zurck und entwickeln Sie eine positive Gelassenheit fr neue Herausforderungen, mit denen Sie schrittweise weiter wachsen knnen.

2. Wie stark nehmen Sie die Verantwortung fr sich selbst wahr?

Bei beruflichen Themen warten Sie auch nicht, bis Probleme entstanden sind. Betreiben Sie genauso konsequent den Erhalt bzw. die Frderung Ihrer Gesundheit.

3. Betreiben Sie eine aktive und gesunde Lebensfhrung?

Strken Sie Ihre Fitness, um Herausforderungen besser zu bewltigen. Bereits Ihr alltgliches Umfeld bietet Chancen, sich krperlich zu bettigen (z.B. Treppen steigen). Ernhren Sie sich gesund und bewusst. Vermeiden Sie bersteigerten Ehrgeiz. Lassen Sie sich zudem regelmig untersuchen – nicht erst bei (verschleppter) Erkrankung - und nutzen Sie zudem vor intensiverer sportlicher Bettigung rztlichen Rat.

4. Entspannen und erholen Sie sich gezielt?

Legen Sie regelmig Pausen ein? Betreiben Sie ausgleichende Freizeit-Aktivitten, schlafen Sie ausreichend und nutzen Sie Ihren Urlaub wirklich, um sich zu erholen? Erlauben Sie sich fters Auszeiten und Mue, um Ihren „Akku“ wieder aufzuladen.

5. Ersparen Sie sich unntigen Stress?

Der von Ihnen erlebte Stress entsteht auch durch Ihre subjektive Bewertung bzw. Interpretation von Situationen – muss also nicht der wirklichen „Bedrohung“ entsprechen.

Hinterfragen Sie daher Ihre Einschtzungen bzw. Reaktionen auf Wahrheitsgehalt bzw. Sinnhaftigkeit. Setzen Sie sich realistische Ziele. Lernen Sie, begrndet auch einmal Nein zu sagen. So vermeiden Sie berforderung, schrfen Ihre Positionierung und schaffen sich mehr Erfolgserlebnisse und eine hhere Stresstoleranz.

6. Konzentrieren Sie sich auf den Augenblick?


Tun Sie das, was Sie gerade tun, bewusst und konzentriert? Grbeln Sie nicht – insbesondere nicht ber Vergangenes, das nicht mehr vernderbar ist. Vertrauen Sie vielmehr auf sich und Ihre Erfahrungen bzw. Intuition.

7. Entwickeln Sie sich weiter?

Vergleichen Sie realistisch Anforderungen und die Ihnen zur Verfgung stehenden Fhigkeiten bzw. Potenziale. Schlieen Sie mgliche Lcken bzw. korrigieren Sie berhhte Ansprche.

8. Pflegen Sie ausreichend Beziehungen?

Fokussieren Sie sich auf Ihr berufliches Netzwerk? Investieren Sie auch Zeit in private Kontakte. Gerade in persnlichen Krisen bentigen Sie verlssliche Untersttzung durch vertrauenswrdige Menschen.

9. Haben Sie eine positive Grundeinstellung?


Sehen Sie sich und Ihr Umfeld positiv. Deuten Sie Schwieriges als Herausforderung bzw. Lernchance um.

Die vorgenannten Punkte helfen Ihnen, die drei Bereiche „Krper“ (z.B. bewusster Umgang mit Belastung und Entspannung), „Psyche“ (z.B. berprfung des eigenen Stressempfindens bzw. eigener Ansprche) und „Geist“ (z.B. berprfen der Lebensprioritten) angemessen zu bercksichtigen. Das Motto „nur wer sich erfolgreich fhrt, kann auch andere verantwortungsbewusst fhren“ unterstreicht Ihre Verantwortung und Vorbildfunktion den Mitarbeitern gegenber. Und mit Blick auf das gesamte Unternehmen: Beim Thema Gesundheit geht es lngst nicht mehr um vermeintliche „Sozialromantik“ oder das Angebot von ein paar Gesundheitskursen. Gesundheitsorientiertes Fhren lohnt sich – bereits aus betriebswirtschaftlichen Erwgungen.

SERVICETIPP
Kostenloser Kurzleitfaden
Lsungsfokussiertes Lean Management im Bro
PDF-Präsentation zu den Grundlagen, Vorteilen und Lösungsprinzipien für ein Lean Management im Büro und in welchen Schritten in Unternehmen dabei vorgegangen werden sollte.
zum kostenlosen Download
ZUM AUTOR
ber Andreas Dotzauer
Loquenz Unternehmensberatung GmbH
Andreas Dotzauer ist Diplom-Kaufmann, Master of Arts, und besitzt langjährige Erfahrung als Personalmanager. Er ist als Personalberater, Trainer bzw. Moderator und Coach bei der Loquenz Unternehmensberatung tätig. Die Loquenz ...
Loquenz Unternehmensberatung GmbH
Max-Eyth-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen

+49-711-758577870
WEITERE ARTIKEL DIESES AUTORS
ANDERE ARTIKEL AUS DIESEM RESSORT
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
Anzeige
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
EINTRGE
PR-DIENSTLEISTERVERZEICHNIS
PR-Dienstleisterverzeichnis
Kostenlos als PR-Agentur/-Dienstleister eintragen
Kostenfreies Verzeichnis fr PR-Agenturen und sonstige PR-Dienstleister mit umfangreichen Microsites (inkl. Kunden-Pressefchern). zum PR-Dienstleisterverzeichnis
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG