VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Zorn Reich Wypchol Dring, Rechtsanwlte in Soziett
Pressemitteilung

S.W. IMMO-FONDS 2051: Urteil des Landgericht Duisburg wegweisend.

(PM) , 18.08.2006 - Nach Ansicht des LG Duisburg ist die bei Vertragsschluss im Vertragsformular verwendete Widerrufsbelehrung fehlerhaft. Folglich ist ein Widerruf des Fondsbeitritts jederzeit mglich Anleger, die sich an der SW Immobilienfonds 2051 Vermgensverwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG beteiligt haben, knnen ihren Beitritt nach dem Haustrwiderrufsgesetz widerrufen. Die im Jahr 1998 verwandte Widerrufsbelehrung entsprach nicht den gesetzlichen Anforderungen. Anleger knnen daher ihren Beitritt zur Gesellschaft auch heute noch widerrufen, wenn sie in einer sogenannten Haustrsituation, also zu Hause oder am Arbeitsplatz von den fr die Fondsgesellschaft ttigen Vermittlern fr die Beteiligung an der Fondsgesellschaft geworben wurden. Fr die geschdigten Anleger ermglicht diese Entscheidung den Ausstieg aus der Beteiligung und die Befreiung von weiteren Zahlungen an den Fonds.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Zorn Reich Wypchol Dring, Rechtsanwlte in Soziett
Wetzlarer Str. 95
35398 Gieen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG