VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Ruth Bck Unternehmensberatung fr Personal- und Organisationsmanagement (upo)
Pressemitteilung

Recruiting Check 2008: Experten-Umfrage zeigt aktuelle Trends

(PM) , 26.06.2008 - Wie sind Unternehmen im Bereich der Rekrutierung neuer Mitarbeiter aufgestellt? Welche Suchwege und Auswahlinstrumente nutzen sie? Wie sichern sie ihre Qualitt und welchen Erfolg haben sie mit ihren Rekrutierungsaktivitten?

Diesen und weiteren Fragen geht die von upo durchgefhrte Expertenbefragung "Recruiting Check 2008" in ausgewhlten Unternehmen der Branchen Versicherungen, Banken und Finanzdienstleistungen nach. Die Umfrage durchleuchtete den gesamten Rekrutierungsprozess der befragten Firmen.

Die Wirtschaftslage ist nach wie vor gut, und so erwarten die Personalentscheider fr 2008 einen steigenden oder zumindest gleichbleibenden Personalbedarf in allen Bereichen. Insbesondere bei Auszubildenden, Hochschulabsolventen und Fhrungskrften werden aber Engpsse erwartet. Die Unternehmen wappnen sich im Kampf um begehrte Top-Kandidaten und setzen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern immer mehr auf eigene Lsungen wie den Aus- und Aufbau eines eigenen Bewerberpools (57%) oder eigene Internetstellenbrsen (52%). Aber auch der Einsatz von Personaldienstleistern wird zunehmend ins Auge gefasst (47%).

Das Personalmarketing hat als umfassendes Konzept in den teilnehmenden Unternehmen noch kaum Einzug gehalten. Immerhin setzen ber 60% bei der Personalauswahl auf einzelne Personalmarketing-Aktivitten, aber rund ein Fnftel der Teilnehmer gibt an, in diesem Bereich gar nicht aktiv zu sein. "Hier liegt bei vielen noch ein unausgeschpftes Potenzial im Wettbewerb um die knapper werdenden Arbeitskrftepotenziale", ist sich Dr. Ruth Bck, HR-Expertin und upo-Geschftsfhrerin, sicher. "Dabei geht es nicht nur darum, ob berhaupt Personalmarketing betrieben wird, sondern auch darum, welche kreativen Manahmen neben den obligatorischen eingesetzt werden."

Die Qualitt der Bewerbungen wird von den meisten Unternehmen als eher befriedigend bewertet. Neben klassischen Gesprchen planen sie daher knftig strker den Einsatz von Telefoninterviews und Assessment Centern (AC), um sich ein differenziertes Bild von der Qualitt der Bewerber zu machen.
Hier reicht es jedoch nicht, Standardinstrumente einzusetzen. Erfolgreicher werden die Unternehmen mit Telefoninterviews und ACs sein, die auf ihr Unternehmen und die jeweiligen Aufgabenbereiche zugeschnitten sind, wie die Erfahrungen bei upo zeigen.

Auffllig lange dauern noch die Auswahlprozesse. Insbesondere in der Phase zwischen dem ersten und zweiten Auswahlschritt lassen sich die Entscheider viel Zeit. Zwar ist der Einsatz von elektronischen Bewerbermanagementsystemen bereits jetzt weit verbreitet und wird in den nchsten Jahren noch zunehmen, insgesamt ist die Prozessoptimierung und Qualittssicherung der Auswahlverfahren aber noch ausbaufhig. "In diesem Bereich liegen erhebliche Mglichkeiten zur Beschleunigung von Prozessen, Beeinflussung von Kosten und Steigerung von Einstellungsquoten", so Dr. Ruth Bck.

Die vollstndige Auswertung des upo Recruiting Check 2008 kann unter recruiting-check@upo.de kostenlos angefordert werden. Eine PDF dieser Pressemitteilung finden sie HIER.

ber upo
Das Klner Unternehmen upo untersttzt seit 10 Jahren als Experte im Bereich Personalmarketing, Rekrutierung und Arbeitgeberattraktivitt Unternehmen bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern. Ein wichtiger Baustein der Dienstleistungspalette ist der Bereich upo: Marktforschung.

upo: Marktforschung beobachtet laufend den Arbeitsmarkt und fhrt Befragungen zu Themen rund um Rekrutierung, Personalmarketing und Arbeitgeberattraktivitt durch. Die gewonnenen Informationen nutzen Entscheider in Unternehmen fr ihr eigenes Benchmarking und Prozessvergleiche. Weitere Informationen finden Sie unter www.upo.de.

Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erwnscht.

Jessica Herz
Presse und Kommunikation

--------------------------------------------------------------------------------

Dr. Ruth Bck Unternehmensberatung fr Personal- und Organisationsmanagement (upo)

Aachener Str. 233-237
50931 Kln
Internet: www.upo.de
Telefon 0221 / 716 67 67-26
Telefax 0221 / 716 67 67-21
E-Mail: j-herz@upo.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Ruth Bck Unternehmensberatung fr Personal- und Organisationsmanagement (upo)
Aachener Str. 233-237
50931 Kln
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG