VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Recommind GmbH
Pressemitteilung

Recommind mit TOP-Ranking in eDiscovery-Studie 2008

(PM) , 24.07.2008 - Analyst Socha-Gelbmann bewertet Kundenzufriedenheit und Usability extrem hoch

San Francisco/Bonn, 24.07.2008. Recommind, einer der weltweit fhrenden Anbieter von intelligenter Suchmaschinentechnologie, automatischer Verschlagwortung von elektronischen Dokumenten und eDiscovery-Lsungen erreicht mit seinem erst im August 2007 vorgestellten Produkt Axcelerate™ eDiscovery „aus dem Stand“ eine Platzierung unter den fhrenden Anbietern beim US-Analysten Socha-Gelbmann.

„Wir haben uns 155 Unternehmen – 107 Software-Anbieter, 29 Grokanzleien und 19 Konzerne angesehen und interviewet und damit die ausfhrlichste und detaillierteste Studie des eDiscovery-Marktes durchgefhrt, “ so George Socha, Grnder von Socha Consulting LLC. „Recommind’s Platzierung reflektiert die enorme Zufriedenheit der Kunden und die Benutzerfreundlichkeit der Lsung.“

Im August 2007 vorgestellt, ermglicht Axcelerate™ eDiscovery unter Nutzung automatischer Kategorisierungs- und intelligenter Retrievalverfahren ein hocheffizientes „Early Case Assessment“. Es werden weiterhin intuitive Workflows zur Untersttzung des gesamten Review-Prozesses angeboten. Dadurch kann ganzheitlich der Sichtungs- und Bewertungsprozess in verschiedenen Szenarien drastisch beschleunigt werden. Dies trgt erheblich zur Kostensenkung dieser Prozesse, bei denen in kurzer Zeit groe Datenmengen auf Ihre Relevanz fr bestimmte Sachverhalte hin untersucht werden mssen, bei. Die patentierte und mehrfach ausgezeichnete konzeptbasierte Analyse von Dokumenten und Texten stellt dabei das Fundament der Lsung dar.

„Recomminds Position als Anbieter von konzeptbasierter Suche und Lsungen zur automatischen Kategorisierung von Dokumenten war ideal, um gemeinsam mit unseren Kunden eine Lsung zu entwickeln, die wegweisend im eDiscovery-Bereich ist.“ so Craig Carpenter, Leiter Marketing weltweit bei Recommind. „Unsere Top-Platzierung in der Socha-Gelbmann Studie zeigt nicht nur die Leistungsfhigkeit unserer Lsungen sondern auch, wie effektiv und vertrauensvoll wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten, die entscheidend an der Entwicklung beteiligt waren.“

(Wrter: 2.169 inkl. Leerzeichen)

ber Socha-Gelbmann:

Die Analysten von Socha-Gelbmann verffentlichen jhrlich seit 2003 mit der eDiscovery-Studie das Standard-Werk im eDiscovery-Bereich. Die Daten werden in vertraulichen Interviews, durch intensive Gesprche mit den Anbietern und Kunden sowie durch tiefgehende Analysen der einzelnen Lsungen gewonnen. Neben unzhligen weltweit agierenden Grokanzleien flieen auch die Erfahrungen von einigen der grten US-Konzerne in die Studie ein.

ber Recommind:

Recommind wurde Anfang 2000 parallel in Berkeley, USA und Bonn gegrndet und gehrt heute mit Headquarter in San Francisco sowie Bros in Rheinbach/Bonn, London, New York, Atlanta, Chicago und Boston zu den fhrenden Anbietern intelligenter Suchmaschinentechnologie und Lsungen zur vollautomatischen Kategorisierung von Dokumenten. Die gesamte Kernentwicklung der MindServer-Technologie findet in Rheinbach bei Bonn statt, wo sich auch die weltweit grte Niederlassung der Recommind befindet.

Weitere Informationen, Fotos, Interviews, Produktdemos:

PROmmunication
Bro fr Kundenpflege, Journalismus & PR
Ohmstrasse 20
50677 Kln
Tel.: 0221 / 469 50 99
Mobil 0171 / 552 76 08

PROmmunication@recommind.de
www.recommind.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Recommind GmbH
Marie-Curie-Str.15
53359 Rheinbach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG