VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rapid-I GmbH
Pressemitteilung

RapidMiner 4.3 bietet zahlreiche neue Funktionen und schnellere Prozessausführungen

(PM) , 25.11.2008 - Dortmund, 25.11.2008 -- Den Anforderungen der Anwender an Datenextraktion und –transformation (ETL) sowie Datenanalyse (Data Mining) und Business Intelligence (BI) folgend, bietet Rapid-I mit dem neuen Release seiner BI, ETL und Data Mining Software RapidMiner 4.3 zahlreiche neue Funktionen, mehr Benutzerfreundlichkeit und eine weiter verbesserte Skalierbarkeit auf sehr groe Datenmengen mit schnelleren Prozessausfhrungen. Die quelloffene Software RapidMiner 4.3 mit ihren ber 50 neuen Data Mining Operatoren und insgesamt ber 500 Operatoren fr alle Phasen des Datenanalyse-Prozesses kann ab sofort kostenlos von der Home Page von Rapid-I heruntergeladen werden. Neben der kostenlosen RapidMiner Community Edition gibt es auch die RapidMiner Enterprise Edition in der Version 4.3, die die Community Edition um Fhigkeiten fr das automatisierte Reporting in HTML-, PDF-, RTF- und Excel-Format sowie um Multi-Core-Fhigkeiten und parallelisierte Versionen zahlreicher Data Mining Operatoren erweitert und professionellen technischen Support fr ein Jahr mit garantierten Antwortzeiten mit einschliet [rapid-i.com/content/view/123/141/ ]. Als dritte Variante von RapidMiner erlaubt die Developer Edition (OEM-Lizenz) auch die Integration von RapidMiner in eigene Closed-Source Software sowie deren Weitergabe und Verkauf an Dritte.

Der Hauptfokus des neuen RapidMiner Release 4.3 liegt auf Verbesserung fr Unternehmen, die auch groe Datenmengen analysieren knnen und die Ergebnisse mglichst schnell fr unternehmenskritische Entscheidungen einsetzen wollen. Die verbesserten Lift Charts von RapidMiner 4.3 untersttzen die Optimierung von Direct-Mailing- und Marketing-Kampagnen, die Kndigerprvention (Churn Reduction), die Erhhung der Kundenbindung und die kosten-nutzen-optimierte Neukundengewinnung. Mit Hilfe von Data Mining lassen sich die idealerweise anzusprechenden (potentiellen) Kunden ebenso auswhlen wie der erfolgsversprechendste Kommunikationskanal und die beste Form der Ansprache. Erweiterte Pivotisierungen, neue Aggregationsfunktionen, eine umfangreiche Datums- und Zeitbehandlung, die vereinfachte funktionsbasierte Konstruktion neuer Attribute,
optimierte Wizards unter anderem fr die automatische Optimierung von Data Mining Prozessparametern sowie neue Visualisierungen mit Zooming und Panning ermglichen verbesserte Analysen und Datentransformationen und erleichtern die Bedienbarkeit. Erweiterte Makros und ein neuer Result Storage Mechanismus untersttzen das Design und die Ausfhrung noch komplexerer Data Mining Prozesse. RapidMiner bietet neben den bisher untersttzten Datenbanken wie z.B. Oracle, IBM DB2, Microsoft SQL Server, MySQL, PostgreSQL und Ingres sowie dem Zugriff auf Excel- und SPSS-Dateien nun auch den Zugriff auf Teradata Datawarehouses und erleichtert den Zugriff auf Microsoft Access Datenbanken erheblich. Die Analyse und Prognose uni- und multi-variater Zeitreihen sowie deren Visualisierung wurden ebenso verbessert. Auch fr den Bereich Analyse unstrukturierter Texte, automatisierte Textklassifikation und E-Mail-Weiterleitung, Text Mining, Web Mining und automatische Stimmungsanalysen aus Internet-Diskussionsforen, Web Blogs, Produkt-Reviews und Kunden-Feedback bietet RapidMiner 4.3 umfangreiche Funktionen.

ber RapidMiner:

RapidMiner ist die weltweit fhrende Open Source Data Mining Software und die verbreitetste Data Mining Software Deutschlands. Laut einer 2008 durchgefhrten Umfrage des bedeutendsten Web-Portals im Bereich Data Mining und Wissensentdeckung, KDnuggets.com, unter 347 Data Mining Experten ist RapidMiner das weltweit am weitesten verbreitetste Open Source Data Mining Tool, die am zweit-hufigsten eingesetzte Software zur Datenanalyse insgesamt und die fhrende deutsche Data Mining Lsung. Auch gem einer Studie der TU Chemnitz, die beim internationalen Data-Mining-Cup 2007 vorgestellt wurde, ist RapidMiner die fhrende Open Source Data Mining Software und schneidet in einer Vergleichsstudie unter den wichtigsten Open Source Data Mining Tools sowohl hinsichtlich der Technologie als auch der Anwendbarkeit am besten ab. Im Rahmen des Innovationspreises 2008 hat die Initiative Mittelstand RapidMiner als eines der innovativsten Open Source Produkte ausgezeichnet. In ber 40 Lndern weltweit nutzen viele tausend Anwender RapidMiner. Insgesamt wurde diese Software in den drei letzten Jahren ber 350.000-mal heruntergeladen, derzeit ber 10.000-mal pro Monat mit weiter steigender Tendenz. RapidMiner bietet ber 500 verschiedene Operatoren zur Aufdeckung von Zusammenhngen in Daten sowie zahlreiche 2D- und 3D-Visualisierungsmglichkeiten solcher Zusammenhnge. RapidMiner importiert gngige Dateiformate anderer Data-Mining-Software, Excel-Tabellen, SPSS-Dateien sowie Datenbestnde aus allen verbreiteten Datenbanken ebenso wie unstruktierte Informationen aus Textdokumenten wie beispielsweise Nachrichtentexten, Web-Seiten und- Blogs, E-Mail-Nachrichten und PDF-Dokumenten.

ber Rapid-I:

Rapid-I ist Anbieter von Software, Lsungen und Dienstleistungen im Bereich Predictive Analytics, Data Mining und Text Mining und bietet seinen Kunden automatisierbare intelligente Analysen auch groer Text- und Datenmengen und automatisch abgeleitete Klassifikations- und Prognosesysteme. Mit dem Open Source Business Award 2008 hat Rapid-I den hchstdotierten Start-Up-Preis Europas gewonnen. Der Open-Source Data Mining Spezialist Rapid-I ermglicht anderen Unternehmen den Einsatz modernster Technologien zur intelligenten Datenanalyse und zur Entdeckung bislang ungenutzten Unternehmenswissens aus vorhandenen Datenbestnden. Rapid-I hat einen breiten Anwender- und Kundenkreis in ber 40 Lndern weltweit, zu dem neben groen namhaften Unternehmen wie Ford, Honda, Nokia, Miele, Philips, IBM, HP, Cisco, Merrill Lynch, BNP Paribas, Bank of America, mobilkom austria, Akzo Nobel, Aureus Pharma, PharmaDM, Cyprotex, Celera, Revere, LexisNexis und Mitre auch viele Unternehmen aus dem Mittelstand gehren. Rapid-I mit Hauptsitz in Dortmund, Deutschland, wurde 2006 gegrndet und bietet seinen Kunden neben der seit 2001 entwickelten und stetig verbesserten Data Mining Software RapidMiner ein breites Spektrum von Dienstleistungen wie Schulungen, Beratung, professionellem Support, Softwareentwicklung, -anpassung und -erweiterung sowie komplette Datenanalysen aus einer Hand.

Kontakt:

Unternehmen: Rapid-I GmbH, Stockumer Strae 475, 44227 Dortmund, Germany
Pressekontakt: Nadja Mierswa
E-Mail: press@rapid-i.com
Telefon: +49-(0)231-425-786-90
Web: www.rapid-i.com
Logos+Fotos: www.rapid-i.com/content/view/102/118/
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rapid-I GmbH
Stockumer Strae 475
44227 Dortmund
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG