VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

QuestNet erweitert Funktionsumfang des Call Management Portals “Live-Manager“

Effizientere Bandbreitennutzung und höhere Transparenz der Servicequalität
(PM) Cottbus, 23.03.2013 - Schnellere Prozesse, effizientere Bandbreitennutzung und eine verbesserte bersicht ber die Servicequalitt im Contact Center, das sind die zentralen Aufgaben der neuen Funktionen des Call Management Portals „Live-Manager“ von QuestNet. Das Unternehmen aus Cottbus ist ein Application Service Provider, der sich auf die Entwicklung und indirekte Vermarktung innovativer Telefon-Mehrwertdienste in Kombination mit internationalen Servicenummern spezialisiert hat.

„Trotz aller Unkenrufe bezglich der Zukunftsfhigkeit von Call Centern und Telefonmehrwertdiensten beobachten wir eine konstante Nachfrage an Servicerufnummern. Sie gehren einfach zum Mix der Kommunikationskanle dazu, die Unternehmen ihren Kunden bieten“, erklrt Thomas Wendt, Geschftsfhrer der QuestNet GmbH. „Parallel dazu steigen die Anforderungen an die Verwaltung und Administration solcher Angebote. Deshalb haben wir unser Call Management Portal um mehrere Funktionen erweitert.“

Das Internetportal „Live-Manager“ ist ein Call Management Portal fr Reseller. Seine uneingeschrnkte Mandantenfhigkeit ermglicht es, dass jeder Reseller beliebig viele Kunden anlegen, und diese wiederum beliebig viele Unterkunden einrichten knnen. Durch ein komplexes Rechtesystem knnen jedem Nutzer spezielle Rechte zugeteilt werden. Darber hinaus bietet das Portal Statistiken, Echtzeitanalysen, intelligente Routings, automatische Sprachdialoge, die Administration internationaler Rufnummern sowie weitere Funktionen rund um die Servicetelefonie.

Die neue Version des Live-Managers bietet unter anderem eine Rckbelastungs- und Beitreibungs-Statistik. Unternehmen, die eine 0900er-Nummer nutzen haben damit einen detaillierten berblick ber die Rckbelastungen und Beitreibungen ihrer Servicerufnummern. Auerdem knnen Statistikdaten in verschiedenen Formaten zuknftig automatisch per Mail an die jeweiligen Kunden verschickt werden, wodurch der administrative Aufwand sprbar sinkt. Um die bersicht innerhalb der Statistiken noch weiter zu vereinfachen, werden diese nun mit Lnderkrzeln nach ISO 3166 versehen. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn eine Servicenummer in verschiedenen Lndern genutzt wird.

Eine wichtige Neuerung ist die Mglichkeit, Servicelevel bei aktiven Rufnummern einzustellen. „Alle Betreiber von Call Centern erfassen in ihren Telefonanlagen Statistiken mit diesen Parametern. Durch die kostenlose Warteschleife, die im intelligenten Netz realisiert werden kann, gehen diese Informationen jedoch nun in der Regel verloren“, erklrt Thomas Wendt. „Durch unseren neuen Serviceindikator stellen wir diese Informationen wieder zur Verfgung.“

Auch eine effizientere Nutzung der Bandbreite ist ein Vorteil des neuen Live-Managers. Bei Nicht-Benutzung des Portals erfolgt nach 10 Minuten ein automatischer Log-Out. Davon profitiert die Sicherheit und inaktive Verbindungen belasten nicht zu lange den Zugang zum Portal fr aktive Nutzer. Zu guter Letzt wurde auch die bersichtlichkeit des Portals verbessert. Auf dem Startbildschirm werden zuknftig alle wichtigen Informationen ber die verwendeten Servicerufnummern angezeigt. Dazu gehren die Anzahl der Mailbox- und Faxnachrichten sowie der Sprachaufzeichnungen. Auerdem bietet die Startansicht einen berblick ber die Gesprchsentwicklung des aktuellen Monats nach Rufnummerngasse.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER QUESTNET GMBH

Die QuestNet GmbH ist ein Application Service Provider, der sich auf die Entwicklung und indirekte Vermarktung innovativer Telefon-Mehrwertdienste in Kombination mit internationalen Servicenummern konzentriert. Mit dem Live-Manager bietet die ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstrae 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG