VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pressemitteilung

Provisionsabrechnungssystem als Wettbewerbsvorteil

(PM) , 18.08.2008 - (Horst / 18.08.2008) Die Versicherungsplattform ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG hat durch den Einsatz des Provisionssystems STAB C/S der Nord-Soft GmbH ihre Alleinstellungsmerkmale im Markt gestrkt. Die Lsung dient dazu, fr die Finanzberater monatlich rund 4.000 Provisionsabrechnungen abzuwickeln. „Wir stellen alle wichtigen Backoffice-Systeme bereit, so dass sich jeder unserer Partner von der ersten Minute an auf Vertrieb und Umsatz als die wesentlichen Elemente der Vermittlungsttigkeit konzentrieren kann“, beschreibt Gregor Knapp die Philosophie des Unternehmens. Dies gelte gerade auch fr die automatisierte Provisionsverwaltung, weil sich darber die Zufriedenheit und das Engagement der Vermittler vorteilhaft steuern lassen, so der Geschftsfhrer der ausgelagerten IT-Tochter ASG EDV-Service. „Um die besten Berater zu gewinnen, muss man ihnen eine berdurchschnittlich vorteilhafte Servicequalitt bieten.“

Sie bestehe etwa darin, dass die gesamten Bestands-, Dynamik- und weiteren Provisionsarten aus der Vermittlung von Produkten von ber 200 Gesellschaften bersichtlich in einer Abrechnung dargestellt werden, erlutert er. „Vermutlich sind wir in Deutschland die Einzigen, die eine solche Abrechnungsqualitt bieten knnen“, urteilt Knapp aufgrund mehrfacher Vergleiche mit Provisionslsungen anderer Anbieter und auch groer Versicherungsgesellschaften. „Es ist zu beobachten, dass fast alle in diesem Bereich erhebliche Probleme haben.“

Und so erfolgte die Entscheidung der ASG zugunsten der Lsung von Nord-Soft auch aufgrund positiver persnlicher Vorerfahrungen der Geschftsleitung mit diesem Provisionssystem. Vor allem die intelligenten Gestaltungsmglichkeiten der Provisionsberechnungen ber den Formeleditor von STAB C/S haben das Unternehmen berzeugt. „Es lassen sich ber die Lsung sehr individuelle Bedingungen bei der Kontierung abbilden“, lobt Knapp und fgt hinzu: „Bisher haben wir die Grenzen des Systems bei der flexiblen Parametrisierung von Provisionsabrechnungen noch nicht gefunden.“ Nicht zuletzt deshalb sei die Lsung von Nord-Soft „gigantisch“ und nach seinen Beobachtungen gerade fr den Strukturvertrieb „unbertroffen im Markt“.

STAB C/S stellt ein flexibles Provisionsabrechnungssystem dar, das sich in allen Branchen zur systematischen Berechnung und Verteilung von Vermittleransprchen einsetzen lsst. Die Lsung bietet die Mglichkeit zur Verwaltung von freien und fest angestellten Mitarbeitern, Maklern, Franchisenehmern, Vertriebspartnern, Drittvertrieben sowie Tippgebern in prinzipiell unbegrenzter Strukturtiefe und -breite. Darber hinaus charakterisiert sich STAB C/S durch eine integrierte Mandantenfhigkeit und optional verfgbare getrennte Abrechnungsmglichkeit von einzelnen Strukturen innerhalb eines Mandanten. Alternativ kann STAB C/S als Inhouse-Lsung oder im Outsourcing betrieben werden.

ber Nord-Soft:
Das Unternehmen wurde vor ber 20 Jahren gegrndet. Es entwickelt leistungsfhige und bezahlbare Lsungen fr die Provisionsabrechnung und Verwaltung von Vertriebsmitarbeitern. Zu den Kunden gehren Firmen wie OVB, LBS, SEB, Sparkassen usw. Durch Partnerschaften mit fhrenden Herstellern wie IBM und Fujitsu-Siemens ist Nord-Soft in der Lage, auch komplexe Projekte von der Analyse ber die Konzeption, die Softwareentwicklung bis hin zum Hardwareverkauf, der Finanzierung, der Installation, Schulung und dem nachlufigen Support professionell zu realisieren. www.nord-soft.de

Agentur Denkfabrik
Wilfried Heinrich
Pastoratstrae 6, D-50354 Hrth
Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-72
Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Denkfabrik Groupcom GmbH
Pastoratstrasse, 6
50354 Hrth
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG