VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
wiko Bausoftware GmbH
Pressemitteilung

3pleP bietet gemeinsam mit Agresso Gesamtlösung für Finanzen, Controlling, Projektcontrolling und Organisation

(PM) , 21.10.2008 - Die 3pleP Development GmbH baut Ihre Position als Lsungsanbieter fr die Steuerung von Planungsunternehmen um einen weiteren entscheidenden Schritt aus. Durch die Integration einer fr 3pleP bereit gestellten Agresso-Lsung erweitert der Freiburger Software-Entwickler seine 3pleP Project Suite um die Funktionalitten Finanzen, Controlling und MIS (Management Information System). Somit steht erstmals eine wirklich umfassende Geschftslsung fr mittlere und groe Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie ffentliche Bauverwaltungen zur Verfgung. Bisher bot die 3pleP Project Suite bereits die Module Projektcontrolling, Ressourcen- und Prozessmanagement.

Selbstverstndlich kann 3pleP auch weiterhin als „Stand-Alone“ Lsung und mit den vorkonfektionierten Schnittstellen zu anderen Finanzlsungen eingesetzt werden. Durch die enge Zusammenarbeit mit Agresso kann nun aber eine voll integrierte Gesamtlsung angeboten werden, in welcher alle kaufmnnischen Prozesse schlssig und durchgngig abgebildet sind. So knnen zum Beispiel in der Finanzbuchhaltung Buchungen in Agresso direkt auf 3pleP Projektelemente oder 3pleP Fremdleistungsvertrge erfolgen. Die Abschlagsanforderungen, Teilschlussrechnungen und Schlussrechnungen aus 3pleP lsen automatisch die erforderlichen Transaktionen in der Buchhaltung aus. Auch Kreditoren und Debitoren mssen nur einmal eingegeben und gepflegt werden. Das exzellente Management Information System von Agresso bindet alle erforderlichen Daten direkt ein.

Die Integration der Agresso-Lsung in die 3pleP Project Suite kombiniert die Strken beider Software-Lsungen: Verschiedene Methoden zur Ermittlung Teilfertiger Leistungen und Methoden fr das Unternehmenscontrolling decken den Bedarf an einer professionellen kaufmnnischen Steuerung ab. Die operative Steuerung des Unternehmens wird durch weitere Module, wie z. B. Aufgaben- und Dokumentenmanagement, Vertrieb und Leistungserfassung untersttzt.

Mglich wurde diese auergewhnlich hohe Integration nicht nur durch die gemeinsame Datenhaltung im MS-SQL-Server. 3pleP adressiert die Agresso-Schnittstellenstandards, direkt, welche auch von den Agresso-eigenen Modulen genutzt werden. So knnen nicht nur Daten ausgetauscht, sondern auch die erforderlichen Transaktionen ausgelst werden.

Auch beim Service profitiert der Kunde: Durch einen einzigen Ansprechpartner erhlt er seine Geschftslsung aus einer Hand und spart so Zeit und Kosten. 3pleP verfgt ber langjhriges Agresso Know-how und kann so die Gesamtlsung vollstndig in Eigenverantwortung implementieren. Durch eine optimale Integration kann der Installations-, Implementierungs- und Schulungsaufwand extrem niedrig gehalten werden.

Die wirtschaftlich attraktive Gesamt-Lsung von 3pleP und Agresso adressiert nicht nur die Bedrfnisse kleinerer und mittlerer Planungsbros ab ca. 50 Mitarbeitern optimal, sondern vor allem auch grere Planungsorganisationen ab 200 Mitarbeitern. Schon nach kurzer Zeit kann sich die Investition durch eingesparte Organisationskosten amortisieren. Alle bentigten Daten fr die Unternehmenssteuerung sowie die Rechnungslegung und Bilanzierung stehen stets aktuell und vollstndig zur Verfgung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
wiko Bausoftware GmbH
Fahnenbergplatz 1
79098 Freiburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG