VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
contrast MEDIA SERVICE fr Auenwerbung GmbH
Pressemitteilung

Plakat wird planbar: Innovative und valide Datenerhebung anhand ma 2007 Plakat

(PM) , 20.03.2008 - Die neue ma 2007 Plakat liefert Mediaagenturen und Werbungtreibenden in Zukunft validere Kennzahlen fr Plakatkampagnen. Die ma Plakat wurde in den letzten Jahren methodisch neu konzipiert und basiert seit Dezember 2007 auf einem vllig neuen Erhebungs- und Verrechnungsmodell.

Dabei werden folgende Leistungswerte fr die Werbetrger Groflche, Ganzsule, Citylight-Poster und Megalight- Poster ausgewiesen:

• Reichweite in % und Mio. (inkl. Pendler)
• Tausender-Kontakt-Preis (TKP)
• Opportunity to see (OTS)
• Gross Rating Point (GRP)
• Bruttokontakte (inkl. Pendler)

Drei Jahre nach der Aufnahme der Plakat-Mediaanalyse (PMA) in die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) wird die PMA nun durch die ma 2007 Plakat abgelst und etabliert gleichzeitig die Mediaforschung im Bereich Auenwerbung auf derselben Ebene wie die ag.ma-Studien zu Print, TV und Radio. Dabei liefert sie validere und detailliertere Kennzahlen fr die Plakatbetrachtung und bescheinigt den Auenwerbemedien eine deutlich hhere Nettoreichweite, als bisher angenommen.

Whrend die PMA hufig dafr kritisiert wurde, dass sie sich auf Erinnerungsleistung der Probanden sttzt, liefert die ma 2007 Plakat durch einen kombinierten Erhebungsansatz objektive, valide Daten: Die zurckgelegten Wege der Probanden werden mittels GPS gemessen und mit den Ergebnissen reprsentativer CATI-Befragungen ausgewertet. Dies erzeugt eine uerst „harte“ Mediawhrung, die den Plakat-Kunden grtmgliche Transparenz und Sicherheit bei der Planung liefert. Im Ergebnis liegen Leistungswerte vor, die eine den Anforderungen der Praxis entsprechende, uerst differenzierte Aussteuerung von Plakatkampagnen mglich macht.

Erstmals weist die MA Plakat auch nationale Plakat-Reichweiten aus, was Werbekunden und Agenturen einen besseren intermedialen Vergleich liefert. Durch die Integration der ma 2007 Plakat in VA und MDS wird das Medium Plakat auch planerisch erstmals direkt mit anderen Medien vergleichbar.
Die verffentlichten Ergebnisse der neuartigen Reichweitenmessung anhand ma 2007 Plakat unterstreichen das hohe Leistungspotenzial von Auenwerbung: Sie zeigen beispielsweise, dass eine Groflchen- oder Ganzsulenkampagne in Stdten ber 50.000 Einwohnern eine nationale Reichweite von ca. 57 Prozent erreicht, in den gebuchten Stdten sind es nahezu 90 Prozent. Darber hinaus erreichen Auenwerbekampagne berdurchschnittliche Werte in der Zielgruppe der 30- bis 49-jhrigen, sowie bei der einkommensstarken Bevlkerung.

Quelle: unter anderem ag.ma und FAW (Fachverband Auenwerbung e.V.)

Kontakt:
awk MEDIA SERVICE GmbH
August-Horch-Str. 10a
56070 Koblenz
Fon: +49 (0) 261-8092-444
Fax: +49 (0) 261-8092-144
mailto:info@awk-media.de
www.awk-media.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
contrast MEDIA SERVICE fr Auenwerbung GmbH
August-Horch-Str. 10 a
56070 Koblenz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG