VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Falk Khler PR
Pressemitteilung

Nokian-Reifen siegt im auto motor und sport Test

Sehr gutes Fahrverhalten bei Nässe und Trockenheit, sehr geringer Kraftstoffverbrauch / Bestnote bei Nässe mit kürzestem Bremsweg vom ADAC
(PM) Hamburg, 26.05.2011 - Sprit sparen sollte man auch durch ko-Reifen, rt Reifenspezialist Nokian. Denn die Reifen verbrauchen 20 Prozent des Kraftstoffs eines Autos. Aber die ko-Reifen oder Eco-Reifen mssen auch sicher bei Nsse sein, haben da allerdings meistens Schwchen. Nokian-ko-Reifen sparen relativ viel Sprit und fahren sehr sicher bei Nsse, beweisen die Reifen-Tests der Automobilclubs und Autozeitschriften.

Der umweltfreundliche Nokian-Spritspar-Reifen ist der Sieger mit „besonders empfehlenswert“ im „auto motor und sport“ Sommerreifen-Test 2011 und bietet hohe Sicherheit bei gleichzeitig sehr niedrigem Brennstoffkonsum: „Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermgen bei Nsse und Trockenheit, …, sehr wenig Rollwiderstand“. Ein geringer Rollwiderstand bewirkt einen geringen Kraftstoffverbrauch.

Nokian V spart rund einen halben Liter auf 100 Kilometer

Der laut „Auto Bild“ „vorbildliche“ grne Nokian V spart deutlich Sprit: rund einen halben Liter auf 100 Kilometer im Vergleich zu einem Standard-Reifen, haben die Experten in ihrem letzten ko-Reifentest gemessen. Das bringt eine Einsparung von mehr als 170 Litern und knapp 300 Euro bei seiner normalen Laufleistung von 40 000 Kilometern. Seine „Gesamtnote Fahrverhalten nass 2+“ macht deutlich, dass er insbesondere bei Nsse sicher ist, was nicht jeder ko-Reifen so gut kann, aber auch bei Trockenheit bringt er gute Leistungen mit „Gesamtnote Fahrverhalten trocken 2“.

ADAC und Stiftung Warentest geben dem Nokian-Reifen mit „gut“ das beste Urteil, im Kraftstoffverbrauch die beste Note „gut“, die „Bestnote bei Nsse“ und nochmal die beste Note „gut“ fr „Trocken“ in ihrem Reifen-Test 2011. Der ADAC schreibt: Seine „Strken: + sehr ausgewogener Reifen, + gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, + Bestnote bei Nsse“. Die Bestnote aller getesteten Reifen erreicht der finnische Premium-Pneu mit „gut (2,0)“ fr „Nasse Fahrbahn“ bei der Stiftung Warentest. Die Verbraucherzeitschrift „test“ empfiehlt ihn als „Unser Rat“.

Der umweltfreundliche Nokian-Reifen ist der Testsieger mit „Besonders empfehlenswert“ ebenfalls im „Auto“ Reifen-Test 2011. „Bestwert beim Rollwiderstand, sehr gutes Bremsvermgen auf Nsse“ sind seine Pluspunkte. Ein hnliches „Fazit“ zieht der Autoclub Europa ACE/GT Test 2011 mit der „Empfehlenswert“-Bewertung fr den Nokian V: „Den Spagat zwischen Rollwiderstand und Sicherheit meistert der Nokian am besten.“

Autofahrer sollten sich fr Spritspar-Reifen entscheiden, die den Kraftstoffverbrauch krftig senken, aber gleichzeitig gute Nssequalitten mit starker Haftung haben und deshalb groe Sicherheit garantieren und in den Reifentests gute Ergebnisse erzielt haben.

Nokian ist von der Qualitt seiner Reifen berzeugt und gibt eine Zufriedenheitsgarantie. Wenn ein Kufer aus irgendeinem Grund mit seinen neuen Sommerpneu von Nokian nicht zufrieden ist, kann er sie innerhalb von 14 Tagen gegen einen anderen Satz Reifen bei seinem Hndler umtauschen. Montage und Auswuchten sind kostenlos. Fr den Reifenwechsel beim Reifenservice vor Ort gibt es Nokian-Pneus gnstig, auch auf Felgen.

Mit dem richtigen Luftdruck und energiesparend fahren

Der Reifen der Zukunft wird noch mehr Sprit sparen. Wie viel demnchst mglich ist, zeigt ein Rolldistanztest: 64 Prozent weiter als ein guter Eco-Sommerreifen rollt der neue Nokian-Prototyp-Reifen. 130 Meter schafft der Prototyp von Nokian, whrend der Eco-Pneu schon nach nur 80 Metern stoppt.

Aber auch heute schon knnen Autofahrer ihren Verbrauch verringern. Um tatschlich Kraftstoff zu sparen, sollten sie immer mit dem richtigen Luftdruck fahren. Dann knnen sie 0,3 bis 0,5 Liter Sprit pro 100 Kilometer sparen mit einem rollwiderstandsoptimierten Reifen, rechnet Nokian vor. Wenn man zu wenig Reifendruck hat, ist der Rollwiderstand grer, weil der Pneu seine Form zu viel verndert. Auerdem wird es in Extremsituationen schwieriger, den Wagen unter Kontrolle zu behalten, und gefhrlich fr den Fahrer und die Insassen. Wer mit dem richtigen Druck fhrt, spart Geld und tun etwas Gutes fr die Umwelt. Daher gilt es, den Druck Reifen zu berprfen! Der korrekte Druck stellt auch sicher, dass der Pneu leicht steuert und leicht rollt. Auerdem vermindert er schdliche Emissionen.

Den Zustand der Sommerreifen sollten Fahrzeughalter sorgfltig kontrollieren – vor der Montage. Hier gilt es zu checken, ob diese Risse, Schnitte oder Beulen an der Seitenwand aufweisen. Die empfohlene Profiltiefe der Hauptrillen betrgt mindestens vier bis fnf Millimeter.

Leichtlaufreifen helfen, den Verbrauch zu senken. Viel spart aber nur, wer auch seine Fahrweise darauf ausrichtet. Vorausschauend fahren: Nicht zu viel und zu schnell Gas geben, nicht unntig bremsen und dann wieder beschleunigen, Auto ausrollen lassen. Hchstmglichen Gang whlen: Niedertouriges Fahren schadet modernen Motoren nicht, Tempo 50 im fnften Gang geht.

Mehr unter www.nokiantyres.de

Foto-und Video-Download-Link:
www.nokiantyres.com/savefuel
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Falk Köhler PR
Herr Dr. Falk Köhler
Ödenweg 59
22397 Hamburg
+49-40-54731212
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Nokian Reifen GmbH
Herr Klaus Deussing
Zust�ndigkeitsbereich: Prokurist
Neuwieder Straße 14
90411 Nürnberg
+49-911-52 755 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER NOKIAN TYRES

Nokian Tyres Aufgrund des strengen nordischen Wetters ist Nokian Tyres aus Finnland einer der weltweit führenden Winterreifenspezialisten und vielfacher Testsieger mit über 75 Jahren Erfahrung. Entwickelt und getestet bei schwierigen, ...
ZUM AUTOR
�BER DR. FALK KHLER PR

Seit 20 Jahren macht die Dr. Falk Köhler PR für Marktführer erfolgreiche PR, verkauft damit deren Produkte und steigert deren Gewinn. Daher hat sie ausgezeichnete Referenzen. Hohe Qualität garantieren exzellente Beratung, ...
PRESSEFACH
Dr. Falk Khler PR
denweg 59
22397 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG