VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
POOL4TOOL AG
Pressemitteilung

POOL4TOOL setzt beim Materialgruppenmanagement auf wissenschaftliche Methodik

(PM) , 23.07.2009 - Gemeinsam mit dem Materialgruppenexperten Prof. Dr. Willi Muschinski werden die Softwarelsungen sowie die Beratungskompetenz weiterentwickelt und Synergien zwischen Theorie und Praxis genutzt.

Wien/Stuttgart/Frankfurt, 23. Juli 2009 – Die Selected Services GmbH, Anbieter der SRM-Lsung POOL4TOOL, und Professor Dr. Willi Muschinski, Leiter des Lehrgebietes Einkauf und Logistik am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Niederrhein, werden bei der Umsetzung neuer Methoden und Strategien zuknftig verstrkt zusammenarbeiten. Die vorrangigen Ziele sind die fachliche Weiterentwicklung der Software, das Konzipieren von Materialgruppenkonzepten sowie fachspezifische Einkuferschulungen.

Prof. Muschinski steht dem Entwicklungsteam bei der Konzeption bestehender und zustzlicher Features des POOL4TOOL Materialgruppenmanagements mit seiner langjhrigen Expertise beratend zur Seite. „Nach ber 10 Jahren und zahlreichen herausfordernden Projekten mit Marktfhrern verschiedenster Branchen sind sowohl der Prozessumfang als auch der Content von POOL4TOOL sehr ausgereift. Dennoch arbeiten wir kontinuierlich an der fachlichen Weiterentwicklung unserer Module. Mit Prof. Muschinski haben wir dafr nun einen der fhrenden Spezialisten Deutschlands im Bereich des Materialgruppenmanagements an unserer Seite“, erklrt Thomas Dieringer, Geschftsfhrer von Selected Services – POOL4TOOL.

Ein weiterer Inhalt der Kooperation ist es, Projekte rund um das Thema Materialgruppenmanagement gemeinsam zu konzipieren und umzusetzen. Mithilfe der speziellen Methodik von Prof. Muschinski werden je nach Materialgruppe systematisch und zuknftig auch tooluntersttzt geeignete Hebel zur Kostensenkung definiert. Die standardisierte Vorgehensweise untersttzt den Einkauf dabei, optimierte Materialgruppen- und Lieferantenportfolios zu erstellen und die dafr notwendigen Normstrategien fr die Lead Buyer pro Materialgruppe abzuleiten. „Die enge Zusammenarbeit mit Herstellern und ihren Kunden ist fr die Wissenschaft wichtig um zu prfen, wie sich neue Konzepte in der Praxis bewhren. Die Ergebnisse flieen wiederum sowohl in die Forschung als auch in die Produkte des Kooperationspartners ein, was letztendlich den Anwendern zugute kommt. So schaffen wir eine Win-Win-Situation fr alle Beteiligten“, ist auch Prof. Muschinski vom beiderseitigen Nutzen der Kooperation berzeugt.

Neben dem Materialgruppenmanagement entwickeln die Kooperationspartner zudem ein Modell, um im Rahmen einer erweiterten Nutzwertanalyse die Gesamtkosten, die von den Lieferanten des Unternehmens verursacht werden, zu erfassen.

Weitere Kooperationsinhalte: Kundenschulungen und Einkaufs-Workshops

In kundenspezifischen Trainings lernen POOL4TOOL-Kunden, die methodische Vorgehensweise von Prof. Muschinski im eigenen Unternehmen umzusetzen. Unter der Leitung des Hochschulprofessors diskutieren die Einkufer, u.a. bei der Balluff GmbH und der SMA Solar Technology AG, im Rahmen von Workshops beispielsweise geeignete Materialgruppenkonzepte oder Anstze zur Weiterentwicklung bestehender Materialgruppenstrategien.

Prof. Muschinski steht interessierten Einkufern zudem auf den kommenden Veranstaltungen von POOL4TOOL zur Verfgung und untersttzt u.a. das Schwerpunktthema „Lieferantenmanagement“ auf den POOL4TOOL Expertengesprchen am 24. September 2009 in Stuttgart mit einem Fachvortrag. Im Rahmen des POOL4TOOL Workshops „Lieferantenmanagement“ am 22. Oktober 2009, ebenfalls in Stuttgart, wird Prof. Muschinski als Gastvortragender den Teilnehmern die Methodik und den Nutzen von Materialgruppenmanagement zur Kostenreduzierung nher bringen.

Informationen zu den Veranstaltungen:
6. POOL4TOOL Expertengesprche
Termin: 24. September 2009 von 09.00 – 17.00 Uhr
Ort: Hotel Le Mridien, Stuttgart
Teilnahmegebhr: EUR 150,- (inkl. Verpflegung)
Begrenzte Teilnehmerzahl POOL4TOOL Workshop Lieferantenmanagement
Termin: 22. Oktober 2009 von 09.00 – 17.00 Uhr
Ort: Hotel Le Mridien, Stuttgart
Teilnahmegebhr: EUR 150,- (inkl. Verpflegung und bungsunterlagen)
Begrenzte Teilnehmerzahl
________________________________________
ber Professor Dr. Willi Muschinski: Professor Dr. Willi Muschinski leitet seit 1996 das Lehrgebiet Einkauf und Logistik sowie Operation Research im Fachbereich Wirtschaft an der Hochschule Niederrhein. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Preis- und Kostenmanagement, Lieferantenmanagement, Lieferantenentwicklung und –controlling sowie Strategisches Beschaffungsmanagement. Dr. Muschinski studierte Wirtschaftspdagogik an der Universitt Mainz. Danach war er von 1979-1984 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fr Volkswirtschaftslehre an der Universitt Mainz sowie von 1984-1995 als Hauptabteilungsleiter des Bereiches Materialwirtschaft verschiedener Mannesmann-Gesellschaften ttig. Dr. Muschinski ist Mitglied im Vorstand des Dsseldorfer Einkaufsclubs. Die Hochschule Niederrhein an den Standorten Krefeld und Mnchengladbach zhlt mit ber 10.300 Studierenden zu den fnftgrten Hochschulen Deutschlands und ermglicht derzeit internationale Abschlsse in 19 Bachelor- und 15 Masterstudiengngen in 9 Fachbereichen. – www.hs-niederrhein.de

ber Selected Services und POOL4TOOL: Die Selected Services GmbH ist seit der Grndung im Jahr 1989 auf Beratungs- und Entwicklungsleistungen im eBusiness- und SAP-Umfeld spezialisiert. POOL4TOOL ist ein bereichsbergreifendes Web 2.0-basiertes Lieferantenportal zur Anbindung von Geschftspartnern entlang der gesamten Wertschpfungskette. Das modulare Portfolio umfasst Lsungen fr ber 40 Prozesse, u.a. Supplier Relationship Management/SRM, Sourcing, Lieferantenmanagement, WebEDI/Supply Chain Management/SCM, Collaboration, Qualitt, 8D-Report, Lieferantenbewertung und Vertrieb. Aufgrund der klaren SAP-Fokussierung und der serviceorientierten Architektur (SOA) knnen Unternehmen ihre Geschftspartner mittels SAP-zertifizierter Schnittstellen ber die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Weltweit vertrauen ber 30.000 Unternehmen, wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, B.Braun, Behr, Brckner, Carl Zeiss, Drr, Gardena, Geze, Hansgrohe, Heidelberger Druckmaschinen, ifm electronic, Jungheinrich, Krcher, Loewe, Moeller, Rheinmetall, Sick, ThyssenKrupp, VISA, voestalpine Gutbrod und Windmller & Hlscher, auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung.

Kontakt fr Rckfragen: Selected Services GmbH, Michaela Wild, Unternehmenskommunikation, Altmannsdorferstrasse 91, Top 19, A-1120 Wien, Telefon: +43 (1) 80 490 80-14, Email: michaela.wild@pool4tool.com, www.pool4tool.com
PRESSEKONTAKT
POOL4TOOL AG
Frau Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
+43-1-8049080
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
POOL4TOOL AG
Altmannsdorfer Strae 91/19
1120 Wien
sterreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG