VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gartner-Steffen Coaching und Konfliktberatung (Einzelunternehmer)
Pressemitteilung

"Mitarbeiterbindung: Gestern - Heute - Morgen"

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.“ (Henry Ford)
(PM) Berlin, 01.07.2016 - Mitarbeiterbindung bezeichnet den Grad des Zusammenhalts zwischen dem Mitarbeiter auf der einen Seite und der Organisation als Ganzes auf der anderen Seite. Dieser "Grad des Zusammenhalts" ist ein wichtiger Faktor zur Steigerung des Unternehmensertrages: Durch emotional gebundene Mitarbeiter verschaffen sich Unternehmen wettbewerbsentscheidende Marktpositionen, senken ihre Kosten und steigern Ertrge.

Wodurch gelingt es Unternehmen, bei ihren Mitarbeitern Bindung zu erzeugen? Was genau ist fr Mitarbeiter berzeugend und worauf legen sie keinen Wert?

Zu diesen Fragen recherchierten Praktikantinnen (Psychologiestudentinnen) der Gartner-Steffen Personalentwicklung im Rahmen ihres Praktikumsprojektes und am 25. Juli werden die Rechercheergebnisse vorgestellt.

Konkret vorgestellt wird, welche (unterschiedlichen) Erwartungen die Generation Baby-Boomer (Jahrgnge 1946 - 1964), die Generation X (Jahrgnge 1965 - 1979) und vor allem die Generation Y (1980 - 1995) an Unternehmen haben und was jeweils zur Mitarbeiterbindung beitrgt - und es gibt einen Ausblick auf die Werte und die Einstellung der Nachfolgergeneration (ab 1995), die mittlerweile Ausbildungspltze besetzt bzw. gerade die Ausbildung absolviert hat.

Personaler und Personalentwickler haben die Mglichkeit in den Dialog zu gehen und Erfahrungen auszutauschen.

Wann?
Montag, 25. Juli 2016, 13.30 Uhr - 16.30 Uhr

Wo?
Rume der Gartner-Steffen Personalentwicklung
Theodor-Heuss Platz 8
14052 Berlin (Westend)

Agenda:
13.30 Uhr
Begrung / Vorstellung

13.45 Uhr
Vorstellung des Projektthemas "Mitarbeiterbindung: Gestern - Heute - Morgen" durch Maren Winter, Psychologiestudentin an der Humboldt Universitt zu Berlin und Saskia Brckner, Psychologiestudentin an der Universitt Koblenz Landau, Praktikantinnen der Gartner-Steffen Personalentwicklung

Anschlieend im Plenum: Fragen / Antworten / Diskussion zum Thema

14.45 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr
Erfahrungsaustausch / Miniworkshops zu den vorgestellten Themen:
• Welche Manahmen zur Mitarbeiterbindung haben Unternehmen im Repertoire?
• Welche guten Erfahrungen gibt es / was funktioniert gut?
• Welche Probleme stellen sich Unternehmen bei der Mitarbeiterbindung in den Weg und wie wird damit umgegangen?
• Welche Hinweise gibt es fr Unternehmen, die jetzt anfangen, sich mit dem Thema Mitarbeiterbindung zu beschftigen?

15.30 Uhr
Vorstellen der Ergebnisse der Erfahrungsaustausche / Miniworkshops im Plenum

16.00 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung

Informationen erteilt die Gartner-Steffen Personalentwicklung, Telefon +49 30 826 52 42

Anmeldungen (formlos via Mail) werden erbeten an: info@gartner-steffen.de

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ohne Berechnung.

Ziel der Veranstaltung ist es eine rege Diskussion / Erfahrungsaustausche zu frdern und den Praktikantinnen eine Plattform fr die recherchierten Themen anzubieten. Die recherchierten / vorgestellten Themen sollen auf Praxisrelevanz / Praxistauglichkeit berprft werden und die Teilnehmer haben die Gelegenheit, zu den vorgestellten Themen mit anderen Personalern / Personalentwicklern ins Gesprch zu kommen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gartner-Steffen Coaching und Konfliktberatung (Einzelunternehmer)
Frau Ingrid Gartner-Steffen
Theodor-Heuss Platz 8
14052 Berlin
++49-30-8265242
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER GARTNER-STEFFEN PERSONALENTWICKLUNG (GSPE)

Gartner-Steffen Personalentwicklung (GSPE), Gründungsjahr 1994. Wir sind ein interdisziplinär aufgestelltes Berliner Trainer-/Beraterteam, mit Institutsräumen im Berliner Westend. Wir arbeiten im Team. Das gibt unseren Kunden die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Gartner-Steffen Coaching und Konfliktberatung (Einzelunternehmer)
Theodor-Heuss Platz 8
14052 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG