VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
schoesslers GmbH
Pressemitteilung

MediaMath gestaltet digitales Marketing um und schafft bessere Verbindungen zwischen Marketern und Konsumenten

MediaMath prägt nächste Generation des digitalen Marketings ++ Finanzierung in Höhe von 225 Millionen USD durch Searchlight Capital Partners, LP ++ Expansion von DSP und DMP soll beschleunigt werden
(PM) New York, 11.07.2018 - Der Programmatic-Advertising-Pionier MediaMath kndigt heute eine umfassende Reihe von Initiativen an, um die nchste Generation des digitalen Marketings zu prgen. Das Unternehmen gibt dazu Investitionen in Technologie, Mitarbeiter und Beziehungen sowie eine neue Finanzierung in Hhe von 225 Millionen USD bekannt. Damit will MediaMath seine Mission, Marketer und Konsumenten effektiver, effizienter und vertrauenswrdiger miteinander zu verbinden, weiter vorantreiben.

Die von Searchlight Capital Partners, LP angefhrte Finanzierung stellt Kapital fr strategisches Wachstum bereit, um die Expansion von MediaMaths Demand Side Platform („DSP“) und Data Management Platform („DMP“) zu beschleunigen, die zu den fhrenden in der Branche gehren. Die Finanzierungsmittel werden in zwei Tranchen bereitgestellt, um sowohl organische als auch anorganische Wachstumsinitiativen zu verfolgen. Diese Finanzierung erhht das investierte Gesamtkapital von MediaMath auf ber 500 Millionen USD und schafft die notwendigen Ressourcen, um diese nchste Wachstumsphase voranzutreiben.

„Die Marketing-Branche ist an einem Wendepunkt angekommen: Konsumenten verbringen nun mehr als die Hlfte ihrer Zeit an digitalen Gerten. Dennoch ist die Herausforderung gro, Marketer und Konsumenten zum beiderseitigen Nutzen zu verbinden“, so Joe Zawadzki, CEO von MediaMath. „Wir freuen uns, ber die Mitarbeiter, Produkte und Partner zu verfgen, die es uns ermglichen, unser Versprechen einzulsen, nmlich ‚Marketing, das alle lieben‘ zu kreieren – von Konsumenten ber Werbetreibende bis hin zu allen weiteren Beteiligten.“

MediaMath ist bestens aufgestellt, um als fhrender Katalysator fr Produktinnovation und Konsolidierung zu dienen. Zu den wichtigsten Initiativen, die MediaMath derzeit durchfhrt, gehren die Erweiterung seines Open-Identity-Stacks sowie die Neugestaltung der Infrastruktur zur Verknpfung von User Touchpoints (einschlielich der Skalierung von Aktivitten in wachstumsstarken Kanlen wie Connected TV und Digital Out-of-Home). Zudem soll eine zgige, breit angelegte Einfhrung von knstlicher Intelligenz die Voraussetzung dafr bilden, reale Geschftsergebnisse zu erzielen und gleichzeitig die Bedrfnisse der Konsumenten zu respektieren.

„Gemeinsam bringen MediaMath und IBM Knstliche Intelligenz in Echtzeit-Marketing-Entscheidungen ein und verschaffen Marketern so die ntigen Insights, um ihre Kunden noch effektiver anzusprechen“, sagt Inhi Cho Suh, General Manager, Watson Customer Engagement. „MediaMaths Machine-Learning-Fokus im Bereich der der digitalen Werbung ist eine groartige Ergnzung fr IBMs fhrende KI- und Cloud-Technologie. Gemeinsam ermglichen wir Brands, die Verbindung zu ihren Kunden persnlicher und relevanter zu gestalten.“

MediaMath wurde zudem krzlich von Dentsu Aegis Network ausgewhlt, um das digitale und programmatische Geschft von Amnet unter Amnet Audience Center („AAC“) zu betreiben. Ashwini Karandikar, Global President von Amnet, uert sich folgendermaen: „Die Branche hat sich weiterentwickelt, der Status quo wird von Change Agents stndig neu definiert. Die Messlatte wird stetig hher gelegt – fr Menschen, fr Marken und fr das kosystem, das sie verbindet. Wir sehen uns selbst als Teil davon und im Team von MediaMath sehen wir groartige Partner.“

Bill Wheaton, Executive Vice President & Chief Strategy Officer bei Akamai sowie Vorstandsmitglied bei MediaMath, ergnzt: „Lsungen, die eine bessere User Experience und bessere Geschftsergebnisse fr unsere Publisher-Kunden ermglichen, sind von entscheidender Bedeutung – und unsere Partnerschaft mit MediaMath ist ein wichtiger Bestandteil dieser Bemhungen.“

Searchlight bietet strategische Untersttzung fr seine Partnerunternehmen, von denen ein Groteil Technologien einsetzt, um seinen Kunden Mehrwert zu liefern. Das Unternehmen verfgt ber betrchtliche Erfahrung mit Investitionen in der Technologie-, Medien- und Kommunikationslandschaft – so investierte Searchlight u. a. in Rackspace, PatientPoint, Ocean Outdoor, Octave Group, General Communication, Hemisphere Media, Liberty Cablevision Puerto Rico und Global Eagle.

„MediaMath ist hervorragend positioniert, um eine bessere Version des Marketing-Stacks der Zukunft fr Marken und Agenturen zu entwerfen und zu liefern“, so Darren Glatt, Partner bei Searchlight Capital Partners. Die Investition in MediaMath erfolgt ber den Searchlight Opportunities Fund. Hinzu kommt eine Beteiligung von Searchlights LightTree Capital Solutions.

„MediaMath fhrt einen erfolgreichen und beschleunigten Wachstumsplan durch, der sowohl durch organisches Investment als auch durch M&A untersttzt wurde“, fgt Franklin Rios, Global Head of Corporate Development bei MediaMath, hinzu. „Die Investition von Searchlight wird sicherstellen, dass wir unseren Weg des konsequenten und profitablen Wachstums mit der Untersttzung eines langfristigen, strategisch ausgerichteten Partners fortsetzen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
schoesslers GmbH
Frau Darja Köhne
Zust�ndigkeitsbereich: Communications Manager

+49-30-555730513
E-Mail senden
ZUM AUTOR
�BER MEDIAMATH

MediaMath unterstützt führende werbetreibende Unternehmen und Agenturen weltweit darin, digitale Werbung über alle Touchpoints hinweg auszuspielen. Mehr als 9.500 Marketer in 42 Ländern nutzen täglich die Unternehmenssoftware ...
PRESSEFACH
schoesslers GmbH
Neue Grnstr. 17/18
10179 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG