VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
nic.pr
Pressemitteilung

Landbell entsorgt auch in Rheinland-Pfalz

(PM) , 08.05.2006 - Mainzer Entsorgungsspezialist Landbell auch in Rheinland-Pfalz als Duales System zugelassen / Recycling von mehr als 50 Prozent aller Verpackungen in Deutschland / Feststellung in derzeit zehn Bundeslndern Mainz – Jetzt sorgt die Mainzer Landbell AG auch in ihrer Heimat fr das Entsorgen und Verwerten von Verpackungsmll: Das Ministerium fr Umwelt und Forsten Rheinland-Pfalz hat Landbell heute den amtlichen Feststellungsbescheid berreicht. Damit ist Landbell nach Hessen, Hamburg, Bayern, Saarland, Berlin, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt auch im Bundesland Rheinland-Pfalz als Duales System zugelassen und kmmert sich flchendeckend um das Recycling von Verkaufsverpackungen mit dem „Grnen Punkt“. „Wir freuen uns, dass Rheinland-Pfalz als inzwischen zehntes Bundesland ein klares Zeichen fr Wettbewerb bei der Verpackungsentsorgung gesetzt hat. Der wachsende Zuspruch zum Dualen System von Landbell zeigt, wie wichtig den Auftraggebern aus Industrie und Handel ein Entsorgungspartner mit hoher Qualitt und fairen Preisen ist“, sagt Wolfgang Schertz, Vorsitzender des Vorstands der Landbell AG. Der Wirkungsbereich von Landbell erhht sich durch die neue Zulassung um 4,92 Prozentpunkte auf rund 52 Prozent der Verpackungsmengen in Deutschland. Mit einem Marktanteil von bereits rund 4 Prozent liegt Landbell auf dem zweiten Platz hinter dem Marktfhrer Duales System Deutschland GmbH (DSD). In Deutschland mssen Verpackungen mit dem „Grnen Punkt“ getrennt erfasst und entsorgt werden. Diese Pflicht knnen Industrie und Handel von einem Dualen System erfllen lassen. Das Landbell-System nutzt die bestehenden Sammelbehlter wie Gelbe Tonne und Gelber Sack, so dass sich fr die Verbraucher nichts ndert. Pressekontakt: Claudio Montanini Telefon: 069/9 70 70 5-30 Telefax: 069/9 70 70 5-99 Mail: Claudio.Montanini@psmw.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
nic.pr
Coburgerstrae 3
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG