VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Andreas Klamm, Journalist
Pressemitteilung

Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen Menschenrechtsverletzungen kommt

(PM) , 09.01.2007 - New York / London / Strasbourg / Nrnberg. (teen). 9. Januar 2007. Zur Beschwerde gegen die Bundesrepublik Deutschland am 1. Januar 2007, wie bereits bei 3mnewswire.org berichtet, wegen der Verletzung von Menschenrechten gegenber chronisch kranken, behinderten und auslndischen Menschen sowie gegenber einem Journalisten wird es jetzt auch zu einer Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der Verletzung von Menschenrechten in zahlreichen Fllen kommen. "Die Klage ist in Vorbereitung." Das teilte einer der betroffenen Geschdigten aus Nrnberg vor kurzem mit. Zudem wurde ein offener Brief an den Bundesprsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Horst Khler in Berlin geschickt, in dem unter anderem dazu aufgefordert wird, sich nicht nur gegen schwerste Menschenrechtsverstsse in China und im weiteren Ausland einzusetzen, sondern auch wirkungsvoll gegen die Menschenrechtsverletzungen "mitten im eigenen Land" vorzugehen. Das Interview mit einem der Beschwerdefhrer, Hans-Jrgen Graf, dessen Grund- und Menschenrechte beschnitten werden in der Stadt, die sich die Menschenrechte auf ihre Fahnen geschrieben hat, ist bei www.ifnd734news.org/inforadio zu hren. Das Interview kann auch in einem Fernseh-Sonder-Bericht bei www.youtube.com/user/andreasklamm gehrt werden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Andreas Klamm, Journalist
Schillerstr. 31
67141 Neuhofen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG