VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
XinXii.com
Pressemitteilung

Jeden Abend ein Glas Wein? oder:

(PM) , 10.11.2008 - Seit Wochen belegt ein Ratgeber der etwas anderen Art Platz 1 der Bestsellerliste auf XinXii.com: Cool ohne Alk. Aufgrund des Erfolg des unkonventionellen E-Books zum Thema Alkoholkonsum ist die Publikation jetzt als Taschenbuch erschienen. Autor Johannes Regnitz im Gesprch ber die Typologie seiner Kern-Leserschaft.

Berlin, 10. November 2008. Mehr als 10.000.000 Menschen in Deutschland konsumieren tagtglich Alkohol in riskanter Weise, d.h. sie trinken vier bis fnfmal mehr als von der WHO als risikoarme Menge (2 Glser Wein bei Mnnern, bzw. 1 Glas bei Frauen) angegeben wird. Viele sind sich dessen nicht bewusst, manche haben versucht weniger zu trinken – es klappte nicht. An Nichtkonsum wird nicht gedacht. Nichtkonsum ist verdchtig, unpopulr und wird sogar diskriminiert. „Der Grossteil meiner Leser gehrt dieser Gruppe (oder Masse?) an,“ so der Autor der Neuerscheinung „Cool ohne Alk“. Die Merkmale dieser Gruppe sind:

– sie ist eher mnnlich als weiblich (obwohl die Zahl der Frauen stetig zunimmt)
– sie steht im Beruf und in der Familie ihren Mann (Frau)
– sie empfindet ein allabendliches Glas Wein oder Bier als normal (oder sogar gesund)
– sie hat wegen ihres Trinkens manchmal ein schlechtes Gewissen
– sie befrchtet durchaus Folgen fr ihre Gesundheit
– sie ist zwischen 30 und 60 Jahre alt

Diese Personengruppe wird sich niemals als Alkoholiker stigmatisieren lassen, obwohl sie genau wei, dass sie ein Alkoholproblem hat und dieses insgeheim auch gerne lsen wrde. Fr diese Gruppe gab es bislang keinen geeigneten Ratgeber, denn die bisher erschienenen befassen sich mit dem "Alkoholiker" und vielleicht noch mit dessen co-abhngigem Umfeld. Diese Lcke fllt nun Johannes Regnitz mit „Cool ohne Alk“.

Der Autor: „Wie mir meine Leser mitteilen, schtzen sie an ‚Cool ohne Alk’ besonders die Darstellung der soziologischen Komponente des gesellschaftlichen Alkoholkonsums. Diese fhre dazu, dass jeder seinen Konsum aus einem vllig neuen Blickwinkel betrachten kann - ohne sich dabei in die „Alkoholikerecke“ gedrngt zu sehen.“ Auch die Zusammenhnge Gift-Droge-Abhngigkeit werden so einleuchtend und transparent vermittelt, dass die Leser ein Leben ohne Alkoholkonsum nicht als “Leben light“, sondern als modernes, cooles und gesundes Leben empfinden.

Der Ratgeber

Mit dem Buch „Cool ohne Alk“ hat Johannes Regnitz seine eigene Trinkerkarriere aufgearbeitet und (s)einen Wegweiser in die Unabhngigkeit niedergeschrieben. Es soll jeden Alkoholkonsumierenden nicht nur in die richtige Richtung schicken, sondern auch ber Hindernisse informieren und vor mglichen berraschungen warnen - fundiert, informativ und gleichzeitig unterhaltsam und ohne erhobenen Zeigefinger. Das Ziel des Buches ist die Alkoholunabhngigkeit eines Betroffenen.

Der 123 Seiten umfassende Ratgeber basiert auf den eigenen Erfahrungen des Autors und enthlt eine Flle an Tipps und Hinweisen aus erster Hand fr alle Phasen einer Trinkerkarriere - vom Umgang mit Alkohol in der Jugend, ber den bergang in die Alkoholabhngigkeit, bis hin zu den verschiedenen Entzugsmglichkeiten (ambulant, stationr, auf eigene Faust) und dem Leben "danach". Mit Sonderteil zum Thema MPU.

"Cool ohne Alk" ist im GD-Verlag erschienen und kann unter der ISBN 978-3-941045-04-0 in allen Buchhandlungen oder im Internet unter www.gdigest.com fr 29,95 EUR bestellt werden - brigens auch als E-Book zum Download.

Der Autor

Johannes Regnitz wurde 1960 in Freiburg geboren. Nach dem Studium des Bauingenieurwesens in Karlsruhe absolvierte er eine Ausbildung zum Berufspiloten (ATPL). Johannes Regnitz ist Vater einer Tochter und lebt heute als selbststndiger Unternehmer und Freelance-Pilot in Saarbrcken.

ber den GD-Verlag

Die Gentlemen's Digest Ltd. & Co. KG (GD-Verlag) wurde 2003 in Berlin gegrndet. Mit seinem Verlagsangebot richtet sich GD in erster Linie an den an Erfolg, Lifestyle, Luxus & Stil interessierten Mann. Der Erfolg der Buchreihe "Leben und Arbeiten in..." mndete in der Auslagerung des Themas Auswandern auf einen eigenen Buchshop; mittlerweile verfgt der GD-Verlag ber das umfangreichste Programm an deutschsprachigen Publikationen fr einen stress- und konfliktfreien (kurz- oder langfristigen) Auslandsaufenthalt.

Seit Januar 2008 betreibt das Berliner Verlagshaus die unabhngige Plattform XinXii, den ersten Web 2.0 Marktplatz fr digitale Texte. Auf www.xinxii.com kann jeder (Hobby-) Autor und jeder Verlag seine Texte hochladen und verkaufen, d.h. zum kostenpflichtigen Download anbieten.

Pressekontakt

GD-Verlag
Dr. Andrea Schober
Leitung Marketing & PR
Oranienburgerstr. 90
10178 Berlin
Tel. 030 - 27 58 26 02
E-Mail: andrea.schober [at] gdigest.com
www.gdigest.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
XinXii.com
Auguststrasse 70
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG