VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Andreas Klamm, Journalist
Pressemitteilung

Iran: Der Deutsche Donald Klein ist frei !

(PM) , 12.03.2007 - Iran: Der Deutsche Donald Klein ist frei ! Bundesminister Steinmeier zur Freilassung des im Iran inhaftierten Donald Klein Teheran/ Berlin. (red). 12. Mrz 2007/International/Menschenrechte/Gesellschaft/-- Der deutsche Donald Klein, der seit 2005 im Iran inhaftiert war ist frei. Aus Anlass der heutigen (12.03.2007) Freilassung des am 29.11.2005 inhaftierten deutschen Staatsangehrigen Donald Klein erklrte Bundesauenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier: "Ich bin froh und sehr erleichtert, dass es uns heute endlich gelungen ist, die Haft von Herrn Klein zu beenden. Dafr haben die Bundesregierung, ich persnlich und viele andere sich ber fnfzehn Monate und auf verschiedenen Ebenen und nicht immer in der ffentlichkeit eingesetzt. Ihnen gilt heute mein Dank! Wir hoffen, Donald Klein schon bald in Deutschland zurck zu haben. Bis zu seiner Ausreise aus dem Iran ist er in der Obhut der Deutschen Botschaft in Teheran und wird dort betreut. Die lange und ungerechtfertigte Haftstrafe gegen Herrn Klein hat unsere bilateralen Beziehungen zu Iran belastet. Ich bin deshalb erleichtert, dass die iranische Fhrung nun seiner Haftentlassung zugestimmt hat. Ich habe gleich nach der Freilassung mit Herrn und Frau Klein telefoniert und mit ihnen die Freude und Erleichterung darber geteilt, dass Donald Klein endlich seine Freiheit wieder erlangt hat. Nur wenige knnen sich vorstellen, welche ngste und Belastungen Donald Klein ber lange Monate auszustehen hatte. Er wusste zu jeder Zeit, auch in den dunkelsten Stunden der Verzweiflung, seine Frau und seine Familie hinter sich. Deren unermdlicher Einsatz, ihre nie ermdende Gabe, dem Ehemann und Vater auch in schwierigen Augenblicken Mut und Zuversicht zuzusprechen. Dies verdient unsere Anerkennung! Ich hoffe, dass Herr Klein nun sehr schnell zu seiner Familie zurckkehrt und dort die Ruhe findet, die ihn ber die durchlittenen Monate im Iran hinwegkommen lsst. Dafr wnsche ich ihm und seiner Familie alles Gute.", so Dr. Frank-Walter Steinmeier. (Quelle: Auswrtiges Amt) 3mnewswire.org
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Andreas Klamm, Journalist
Schillerstr. 31
67141 Neuhofen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG