VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
NLP Rhein-Neckar
Pressemitteilung

Die kommunikativen Weichen neu stellen. Infoveranstaltung zu Coach-Ausbildung im Raum Heidelberg und Mannheim

(PM) , 09.10.2008 - Coaching gehrt heute, so das Echo aus der Wirtschaft, zu den erfolgreichsten Methoden der professionellen Beratung und Betreuung. Eine Coaching-Ausbildung kann neue berufliche Wege erschlieen. Zugleich ist sie eine wertvolle Zusatzqualifikation fr alle Menschen, die ihr kommunikatives Potenzial erweitern wollen. Wer sich fr eine Ausbildung zum Coach (DVNLP)/Systemischer Coach interessiert, hat am 5. November 2008 um 19:30 Uhr die Gelegenheit, sich in einer kostenfreien Infoveranstaltung ber die berufsbegleitenden Coaching-Ausbildungen von NLP Rhein-Neckar, Weinheim, zu informieren.

Teilnehmer an der Infoveranstaltung erhalten Einblicke in die verschiedenen Ausbildungswege und knnen prfen, welcher fr sie in Frage kommt. Zugleich gewinnen sie einen berblick ber die integrativen Coaching-Werkzeuge eines NLP-Coachs. Die Coaching-Ausbildung des Instituts NLP Rhein-Neckar kombiniert Tools aus dem Neuro-Linguistischem Programmieren (NLP) mit dem systemischen und lsungsorientierten Coaching und weiteren Methoden wie zum Beispiel Themenzentrierten Interaktion (TZI).

Wer sofort in die Ausbildung einsteigen will, dem bieten sich zwei Wege an: Am 5. Dezember 2008 startet eine Practitioner-Ausbildung, am 4. Februar 2009 eine Ausbildung zum Practitioner-Coach. Beide fhren zur anerkannten Zertifizierung zum Coach (DVNLP)/Systemischer Coach.

Veranstaltungsort fr die Infoveranstaltung ist die Thaddenstrae 14a in Weinheim. Um vorherige Anmeldung per Telefon unter (06201) 870697 oder per E-Mail unter Info@NLP-Rhein-Neckar.de wird gebeten. Informationen zum Thema Coaching erhalten Interessenten auch unter www.NLP-Rhein-Neckar.de und www.NLPCoach.Wordpress.com.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
NLP Rhein-Neckar
Friedrichstrae 13
69469 Weinheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG