VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BVBC
Pressemitteilung

IFRS und Co. im Mittelstand - International denken, regional handeln

(PM) , 26.04.2007 - Bonn, 26. April 2007 – Eine globalisierte Welt kennt keine Grenzen: Auch regionale Mrkte und ihre Akteure mssen sich internationalen Anforderungen stellen. Wer wettbewerbs-fhig bleiben will, muss sich mittelfristig an die internationalen Spielregeln anpassen – unabhngig von der Unternehmensgre. Lnderbergreifende Standards wie die Internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) gewinnen eine geschftskritische Bedeutung, von der Fremdkapitalbeschaffung bis zum Geschftsabschluss. „Auch international operierende Mittelstndler knnen schon heute von der Umstellung auf IFRS profitieren“, betont Professor Dr. Hans-Georg Bruns zur Erffnung des Bundeskongresses des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC) in Sindelfingen. Als deutsches Mitglied im Londoner International Accounting Standards Board (IASB) hat er die IFRS-Rechnungslegungsstandards mitentwickelt. Professor Dr. Bruns ist berzeugt: „Mit IFRS knnen Firmen ihre Marktposition absichern und sich fr Zusatzgeschfte qualifizieren.“ Die damit verbundene Transparenz ist fr den breiten Mittelstand zwar noch ungewohnt, aber das Interesse an Themen wie IFRS wchst. Stellvertretend fr die regionale Wirtschaft mahnt Christel Schelling, Consultant und BVBC-Prsidiumsmitglied: „Personengefhrten Unternehmen des Mittelstandes kann bei einem IFRS-bergang sogar ein kompletter Eigenkapitalverlust drohen.“ Die Anwendungen der Rechnungslegungsstandards sollten sich immer an den firmenindividuellen Praxisanforderungen orientieren. Auf dem BVBC-Bundeskongress knnen sich Besucher gezielt und kompakt ber neue Anforderung des Finanz- und Rechnungswesens informieren. Die parallel stattfindende Fachmesse ReWeCo bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit praxisgerechten Lsungsangeboten vertraut zu machen. „Fach- und Fhrungskrfte knnen sich aus erster Hand ber internationale Entwicklungen informieren und Tipps fr die betriebliche Praxis gewinnen“, verdeutlicht BVBC-Prsident Uwe Jttner den hohen betrieblichen Nutzen der Doppelveranstaltung. ber BVBC-Bundeskongress und ReWeCo Vom 25. bis 28. April 2007 organisiert der BVBC im Congress Center Sindelfingen einen „Marktplatz“ fr die Bereiche Rechnungswesen und Controlling. Die Kombination aus BVBC-Bundeskongress und Fachmesse ReWeCo schafft ein in dieser Form einzigartiges Angebot. Besucher knnen ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen, sich ber innovative Produkt- und Serviceangebote informieren und ntzliche Fachkontakte knpfen. Weitere Veranstaltungsinfos sind online unter www.bvbc.de abrufbar. Kontakt BVBC Am Propsthof 15-17 53121 Bonn Telefon 0228/96393-0 Telefax 0228/96393-14 E-mail kontakt@bvbc.de www.bvbc.de Pressekontakt conovo media Glockengasse 54-56 50667 Kln Telefon 0221/356860-0 Telefax 0221/356860-55 E-mail info@conovo.de www.conovo.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BVBC
Am Propsthof 15-17
53121 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG