VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Secura GmbH
Pressemitteilung

ICANN revolutioniert das Internet

(PM) , 29.06.2008 - ICANN hat sich auf einer Sitzung in Paris fr die Annahme neuer generischen Top-Level-Domains ausgesprochen. Tausende neue Top Level Domains sind demnach jetzt vorstellbar. In Zukunft kann praktisch jedes Wort als Top Level Domain genutzt werden.Bereits im Frhjahr 2009 sollen sich Firmen und Stdte fr die neuen Adressen bewerben knnen.

Diese Entscheidung von ICANN bedeutet konkret, dass es schon bald neben Domains wie .com, .org und .net viele andere Domains wie .berlin und .ibm geben wird.

Die neuen Regeln sehen eine Akkreditierungsgebhr von 50.000 bis 100.000 US-Dollar je neuer Domain vor.

Es wird beispielsweise eine Entscheidung getroffen werden mssen, wenn ein vorgeschlagener Name mehrfach beansprucht wird- bei Stdten kann das schnell passieren -, und es wird auch einen Schlichtungsmechanismus geben fr den Fall, dass Copyright- oder Markenrechtsstreitigkeiten auftreten.

Der Konfliktlsungsprozess fr markenrechtliche und hnliche Probleme soll sich an der bekannten Uniform Dispute Resolution Policy [UDRP] orientieren, die fr die bisherigen Domains auf dem second level gilt. In einem Schieds- Verfahren knnen sich streitende Parteien z.B. an WIPO in Genf wenden, die dann zu entscheidet, wem welche Domain auf dem second level zugesprochen wird.

Hans-Peter Oswald, Geschftsfhrer von ICANN Registrar Secura, erklrt dazu: "Wir werden alle Domains anbieten, die bei ICANN akkreditiert werden. Wenn die neuen Domainnamen der Internet-Gemeinschaft ntzen, untersttzen wir das."

Marc Mueller
www.domainregistry.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG