VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Aus für Telefonsexliebhaber ?

(PM) , 30.10.2006 - Ist das Handy die Ursache des deutschen, demographischen Problems? Wie DIE CHAOS RADIO SHOW soeben meldet, haben Mnner jetzt offenbar wieder eine neue Ausrede fr mangelnde Zeugungsfhigkeit gefunden: DAS HANDY ! Dr. Ashok Agarwal (Cleveland Klinik, Ohio), natrlich ebenfalls ein Mann, rt in seiner neuen Studie: „Mnner sollten sich am Handy besser kurz fassen.“ Besagte Studie mit 361 Patienten ergab angeblich: Wer tglich ber vier Stunden mobil telefoniert, hat 40 Prozent weniger Spermien! Bei dieser Test-Gruppe lag die durchschnittliche Spermienzahl nur noch bei 50,3 Mio. pro Milliliter Sperma. Mnner, die wenig oder gar nicht mobil telefonierten, hatten dagegen 85,8 Mio. Spermien per Milliliter. Sind Handystrahlen die Ursache? Dr. Agarwal: „Das muss noch geprft werden. Es sei denkbar, dass Viel-Telefonierer mehr Stress haben, mehr rauchen und trinken – und so ihr Sperma schdigen.“ Weitere Infos auf www.dcrs.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG