VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Nabenhauer Consulting
Pressemitteilung

Demetallisierte Folie

(PM) , 30.06.2006 - Nabenhauer Verpackungen – wir verpacken's Glnzen mit demetallisierter Folie Nabenhauer Verpackungen GmbH bietet erstmals in Zusammenarbeit mit seinem Partner Di Mauro, dem Marktfhrer in Italien, demetallisierte Folien auch auf dem deutschen Markt an. Mittels eines speziellen Verfahrens knnen ganz individuell nach Kundenwunsch Teilbereiche einer zunchst vollflchig metallisierten Polyesterfolie ausgespart werden. Dadurch entstehen Sichtfenster, deren Form beliebig vom Kunden bestimmt werden kann. Wo das Produkt durch die Verpackung sichtbar sein muss, wird einfach ausgespart, andere Bereiche bleiben metallisiert. Die Vorteile insbesondere bei einer aufwendig bedruckten Verpackungsfolie: die Druckfarben erhalten einen metallisch glnzenden Effekt, der ohne unterlegte Metallisierung nicht denkbar wre. Trotz Metallisierung kann das Produkt nun aber in den nicht bedruckten Bereichen fr den Verbraucher durch Aussparungen sichtbar gemacht werden. Dieser Kompromiss war bislang bei vollflchig metallisierten Folien nicht mglich. So hebt sich eine mit demetallisierter Folie gestaltete Verpackung in der SB-Theke augenscheinlich von herkmmlicher Verpackung ab. Demetallisierte Folien finden zwischenzeitlich in vielen Bereichen der verpackenden Lebensmittelindustrie ihren Einsatz. Sie sind sowohl im Bereich der Rollenware wie auch bei hochwertigen Standboden- und Seitenfaltenbeuteln anzutreffen. Kontakte: Nabenhauer Verpackungen GmbH Rechbergstrae 18 87463 Dietmannsried Tel. 08374/23 27-0 Fax 08374/23 27-29 info@nabenhauer-verpackungen.de www.nabenhauer-verpackungen.de Pressekontakt: Birgitt Hlzel Text & Konzept Ahornstrae 24a 85774 Unterfhring Tel.: 089/95 00 11 95 mobil: 0173/369 36 14 Fax: 089/99 57 96 96 bhoelzel@amers.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Nabenhauer Consulting
Weidenhofstrasse 22
9323 Steinach
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG