VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MMP Mute Music Promotion
Pressemitteilung

Das "GoodTimes" Musikmagazin feiert im Mai seine 100. Ausgabe

(PM) , 31.03.2009 - "GoodTimes Nr. 100" steht stellvertretend fr eine Erfolgsgeschichte, die
von den Anfngen des Heftes als engagiertes Fanzine bis zur Funktion eines respektierten Musikmagazins auf dem deutschsprachigen Markt fhrte. Das
"GoodTimes" ist das Magazin fr die Musik der 60er, 70er und 80er Jahre.
Fundiert und unterhaltsam berichtet es seit 1991 ber Knstler & Konzerte, ber CDs, Bcher & DVDs, ber Rares & Kurioses. Es informiert seine Leser ber die Stars, die weiterhin aktiv auf Bhnen und in Studios unterwegs sind und hat stets Augen und Ohren fr hrenswerte, faszinierende Neulinge. Den Namen des Magazins entnahm der ehemalige Verleger, Grnder und Kinks-Fan Peter Seeger dem Song "Where Have All The Good Times Gone" von Ray Davies & Co. "Die sechziger und siebziger Jahre waren musikalisch fr unsere Generation der zwischen 1945 und 1960 Geborenen die definitiv 'guten Zeiten'", blickt Seeger heute zurck. In den letzten Jahren zierten u.a. die Rolling Stones und die Beatles viele Titelseiten. "GoodTimes"-Autoren fanden oft neue Anstze, um weiterhin Wissenswertes von Gruppen der Rock- und Popgeschichte zu prsentieren. Hintergrundberichte, in die Tiefe gehende Biografien von Gruppen und Solo-Interpreten und Skurriles gab es seit der "Nullnummer" im Herbst 1991 in "GoodTimes" zu lesen. An der
Kontinuitt des von Beginn an beschrittenen Weges nderte sich nichts – auchnicht nach dem Besitzerwechsel zur Jahreswende 2007/2008, als Peter Seeger das Magazin an Fabian Leibfried als neuen Herausgeber und Chefredakteur bergab. Inhaltlich kam eine ffnung fr Themen rund um neuere, "nachgewachsene" Knstler hinzu. Feste Rubriken wie die Rezensionen und Musikhistorisches wurden in jngerer Vergangenheit durch das "Kreuzverhr", die "Bestenlisten" und das "Band-Archiv" ergnzt. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der News-Teil, wie Leserzuschriften belegen. Gleiches gilt fr Hintergrundgeschichten. Sie helfen fundiert, Ereignisse und Entwicklungen einzuordnen.
Hier kann sich Verleger Fabian Leibfried auf ein verlssliches Team
kompetenter fester freier Mitarbeiter, die ihr Spezialwissen einbringen, sttzen. Allen kontrren Entwicklungen auf dem Zeitschriften- und Musikmarkt zum Trotz schreibt "GoodTimes" in den letzten Jahren schwarze Zahlen: Stetig stiegen Leser- und Abonnentenzahlen. Exklusive CD in der "GoodTimes" Jubilumsausgabe. "Wir arbeiten stndig daran, den Lesern mglichst viel davon zu bieten, was sie interessieren knnte", sagt Fabian Leibfried. Der engagierte Herausgeber lie sich fr das Jubilum etwas Besonderes einfallen: eine exklusive CD mit Liedern, in denen es um "GoodTimes" geht. Zu diesem Zweck wurden eigens einige Klassiker neu aufgenommen und zwei neue Titel komponiert, eingespielt von populren Musikern, die stellvertretend fr die "GoodTimes" des Rock und Pop stehen: Snger Chris Thompson (Manfred Manns Earth Band, Night), die Gitarristen Geoff Whitehorn (Procol Harum, Roger Chapman) und Siggi Schwarz, der auch produzierte; am Schlagzeug Pete York (Spencer Davis Group, Hardin & York, Helge Schneider) und David Haynes (Prince,Percy Sledge), den Bass spielte Raoul Walton Westernhagen, Heinz Rudolf Kunze), die Hammondorgel Engineer Romi Schickle (Prof. Wolff). Fabian Leibfried: "Dank langjhriger guter Kontakte zu vielen Knstlern lie sich dieses besondere Projekt verwirklichen. Und natrlich werden wir in der Jubilumsausgabe zustzlich weitere berraschungen prsentieren."Die komplette Pressemappe inklusive CD schicken wir Euch auf Anfrage gerne per Post
zu. Ebenso mailen wir Euch die komplette Pressemitteilung und die "Story Of" GoodTimes.Der Verleger Fabian Leibfried und die Musiker stehen bei Interesse fr ein Gesprch zur Verfgung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MMP Mute Music Promotion
Pfarrwiese 20a
86551 Aichach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG