VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
designenlassen.de UG
Pressemitteilung

Funktionserweiterungen und Relaunch bei designenlassen.de

Die Design-Crowdsourcing Plattform designenlassen.de geht mit den neuen Funktionen "Direktbeauftragung" und "Ausschreibungen" auf Auftraggeber- und Designerwünsche ein. Begleitet werden die Erneuerungen von einem Relaunch der Plattform.
(PM) Nrnberg, 02.03.2012 - Veranlasst durch Erfahrungen aus vergangenen Projekten erweitert designenlassen.de sein Auftragspektrum. Die neuen Funktionen "Direktbeauftragung" und "Ausschreibungen" berschreiten die Grenzen des reinen Wettbewerbsmodell. Sie ermglichen eine unkomplizierte und schnelle Vergabe von Anschlussauftrgen sowie die Durchfhrung hochpreisiger und komplexer Projekte durch die Designer.

"Direktbeauftragung" ohne vorgeschalteten Wettbewerb

Auftraggeber knnen ab sofort Designer direkt online fr ihr Projekt ansprechen. Der ausgewhlte Designer antwortet mit einem Angebot samt Preisangabe, das dann noch verhandelt werden kann. Dadurch knnen Auftraggeber Kleinstprojekte oder Anschlussauftrge schnell und kostengnstig abwickeln. Designer profitieren von zustzlichen Umstzen ohne die bei den Designwettbewerben bliche Vorleistung. Die Projektabwicklung, Datenbergabe und Bezahlung erfolgt ber designenlassen.de.

Spezielles Ausschreibungsmodell fr umfangreiche Designprojekte

Fr umfangreiche Designprojekte fhrt designenlassen.de ein spezielles Ausschreibungsmodell ein. Die bisherige Schwierigkeit, ein genaues Budget fr umfangreiche Projekte im Vorfeld zu definieren, fllt weg. Stattdessen legt der Auftraggeber nur einen Budgetrahmen fest. Designer geben dann Preisangebote sowie optional geringe Vorleistungen fr die Ausschreibung ab. Der Vorteil gegenber dem Wettbewerbsmodell: Designer gehen nicht das Risiko einer zeitintensiven aber eventuell unvergteten Vorleistung ein. Auf Basis der abgegebenen Angebote whlt der Auftraggeber den Designer mit dem besten Preis-Leistungsverhltnis. Die sichere Abwicklung erfolgt bei dieser Funktion ebenso ber die Plattform.

Das Ziel der neuen Funktionen erklrt Michael Kubens, Geschftsfhrer designenlassen.de: "Mit den Neuerungen wollen wir sowohl Designern als auch Auftraggebern mehr Mglichkeiten bei der Abwicklung Ihrer Projekte ber unsere Plattform geben.”

designenlassen.de nutzt neue Funktion “Direktauftrag” fr eigenen Relaunch

designenlassen.de nutzte die Mglichkeiten der eigenen Crowdsourcing-Plattform und schrieb fr das Redesign der Startseite einen Designwettbewerb aus. Der Sieger des Wettbewerbs wurde anschlieend fr die Umsetzung der Unterseiten mittels der neuen Funktion “Direktauftrag” engagiert. Der Relaunch ist seit Januar 2012 auf den Webseiten von designenlassen.de zu finden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
designenlassen.de UG
Herr Michael Kubens
Rieterstr. 21
90419 Nürnberg
+49-911-37774779
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER DESIGNENLASSEN.DE UG

designenlassen.de ist ein Online-Marktplatz für Designprojekte, der Unternehmen und Designer mithilfe des Crowdsourcing-Prinzips zusammenbringt. Über 5.000 Auftraggeber haben bereits Projekte in den Kategorien Logo-Design, Web-Design, ...
PRESSEFACH
designenlassen.de UG
Rieterstr. 21
90419 Nrnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG