VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
:torweg gmbh & co kg
Pressemitteilung

Finale Version des Open-Source Java CMS / Portal pulse ist freigegeben

Die aktuelle Version beinhaltet neben den bekannten Komponenten zusätzliche Neuerungen: eine eigene Webstatistik, eine überarbeitete Kassenfunktion des Webshops und neue Technologien wie das pulse IntelliCache und die pulse RequestBeans.
(PM) Erlangen, 18.11.2010 - pulse (pulse.torweg.org)ist ein Framework fr die Entwicklung von Web-Applikationen und Websites. Es ist plattformunabhngig und basiert auf der Java-Servlet-API. pulse wird mit vielen „out-of-the-box“ Komponenten geliefert, wie zum Beispiel ein CMS, ein Webshop, eine Filterfunktion fr Inhalte (Produktfinder), eine ausgereifte Benutzerverwaltung und vieles mehr. Die Erstellung Ihrer Website war noch nie so einfach.

Ergnzt durch eine leistungsfhige, die komplette Website umfassende Suchfunktion, aufbauend auf Apache Lucene und einem WebDAV-basierten virtuellen Dateisystem, ist pulse die ideale Plattform fr Ihre eigenen Web-Anwendungen. Durch die Einbindung der Mainstream-Technologien wie JPA2, XSLT2, XSL-FO und Annotation Driven Development schliet pulse die Lcke zwischen komplexen JEE Frameworks wie Spring und einfache JSP-Sites. pulse ist klar auf Web-Entwicklung ausgerichtet und ermglicht Ihren Entwicklern die Wiederverwendung und Erweiterung der zur Verfgung gestellten Komponenten.

Verglichen mit der vorherigen 0.6 Verffentlichung verfgt die aktuelle Version ber eine Vielzahl von neuen und verbesserten Komponenten und Technologien.

Komponenten

pulse verfgt nun ber eine Web-Statistik. Mit Hilfe dieses neuen Moduls knnen Sie ganz einfach die Aktivitten auf jeder beliebigen Website verfolgen. Dafr mssen Sie lediglich einen kleinen HTML/JavaScript Schnipsel zur gewnschten Seite hinzufgen. Die Web-Statistik ermglicht es eine unbegrenzte Zahl von Websites zu berwachen und erlaubt eine gezielte Rechtevergabe. Der komplette Zugriff auf die Web-Statistik wird durch ein ausgereiftes, rollenbasiertes Benutzermanagement verwaltet.

Die aktuelle Version von pulse beinhaltet zustzlich eine vollstndig berarbeitete Kassenfunktion innerhalb des Webshops. Der Prozess wurde gestrafft und ist uerst anpassungsfhig. Darber hinaus werden Payment-Module fr PayPal™ und Wirecard Bank zur Verfgung gestellt.

Technologie

Die neuste Version beinhaltet massive API Bereinigungen und eine sprbare Leistungssteigerung im Vergleich zu pulse 0.6. Die verbesserte Leistung beruht hauptschlich auf dem neuen org.torweg.pulse.util.io Paket (FastStringWriter/FastByteArrayOutputStream) und dem neuen pulse IntelliCache, der das private Caching von dynamischen Seiten erlaubt, solange die mit der aktuellen Anfrage verbundene Sitzung noch zustandslos ist.

Sobald ein Besucher eine zustandsbehaftete Aktion durchfhrt, wie beispielsweise das Hinzufgen eines Gegenstandes zum Warenkorb, wechselt IntelliCache in einen Modus, in welchem die Seite nicht gecacht wird. Dies gewhrleistet die Bereitstellung von Live-Ansichten, wenn dieses gewnscht ist. IntelliCache basiert auf ETags und kann durch eine nderung der Seitengltigkeit / Validitt in der ServiceRequest Konfiguration eingestellt werden. Dadurch passt sich IntelliCache immer der Vernderungsgeschwindigkeit Ihrer Seite an, unabhngig davon ob nderungen innerhalb von Sekunden oder Tagen passieren.

Das neue Demo Layout und die verbesserte Projekt Website erleichtern das Arbeiten mit pulse zustzlich. Die neuen Konzepte in der API sowie die Verwendung von Java Annotationen reduzieren den mhsamen Programmieraufwand.

Die Entwicklung einer Anfrage kann manchmal sehr mhsam sein. Die viele Arbeit mit dem Strings bring Ihren Code durcheinander und die Redundanzprfung macht das Lesen schwer und das Refaktorierung sogar noch schwerer. Darum haben wir die RequestBeans fr pulse entwickelt: die Trennung von Input Parsing und Validierung von der Business Logik sorgt fr die tatschliche Objektorientierung des Parameterzugriffs. Dies fhrt zu einen sehr lesbaren Code und ermglicht eine einfache Refaktorierung in Ihrem IDE. RequestBeans werden fr die Annotationen basierte Verarbeitung der Parameter eines Befehlt genutzt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
:torweg gmbh & co kg
Herr Thomas Weber
Heckenweg 3
91056 Erlangen
+49-9131-9402810
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER :TORWEG GBR

Ursprünglich als virtuelle Netzwerkorganisation von selbständigen Spezialisten gegründet, ist :torweg inzwischen ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen für Webentwicklungen, Design und Public Relations. Mit unserer ...
PRESSEFACH
:torweg gmbh & co kg
Heckenweg 3
91056 Erlangen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG