VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FIDURA Private Equity Funds
Pressemitteilung

FIDURA Anlegertag in Stuttgart: Fonds zum Anfassen

(PM) , 19.06.2008 - 98% der Teilnehmer wollen FIDURA-Fonds weiterempfehlen

(Mnchen/Stuttgart, den 16.06.2008) Auf dem ersten Anlegertag desEmissionshauses FIDURA Capital Consult GmbH am 14.06.2008 in Stuttgart war nichtnur der Veranstaltungsort im Gottlieb-Daimler-Stadion und im Mercedes-Benz-Museum spektakulr. Auch die breite Zustimmung der Anleger zum Konzept derbeiden FIDURA Private Equity Fonds war sensationell: 98% aller Teilnehmererklrten, dass sie das einzigartige Anlagekonzept weiterempfehlen werden.

Der zweitgrte direktinvestierende Private Equity Fonds in Deutschland legt viel Wert auf eineethisch, moralisch und sozial vertrgliche Ausrichtung und lebte diese Philosophie natrlichauch auf dem Anlegertag. Ziel des Emissionshauses ist es, den Anlegern ber das Konzept„Verstehen durch Erleben“ die Fonds und Beteiligungsunternehmen nher zu bringen.
Ganz im Sinne der FIDURA-Firmenphilosophie, stellten auf dem Anlegertag sowohl dasFondsmanagement, als auch das Portfoliounternehmen WEBfactory die wichtigsten Punkte dererfolgreichen Beteiligung vor. Von der hoch entwickelten Technologie der Firma WEBfactorykonnten sich die rund 300 Anleger und deren Familien zudem auf einem eigenenInformationsstand live berzeugen.

Der Marktfhrer WEBfactory produziert Software u.a. im Bereich Umwelt-, Verfahrenstechnikund Gebudeautomatisierung. Das Mercedes-Benz-Museum ist einer der vielen namhaftenKunden von WEBfactory (Salzgitter, Coppenrath & Wiese oder TyssenKrupp) und ist mit einerzentralen Lichtszenariensteuerung ausgestattet, die es ermglicht, die 18.000 Strahler bequemper Mouseklick zu regulieren.

Die Webfactory-Software steuert auf smtlichen 16.500 Quadratmeter des Mercedes-Benz-Museums mit einem dynamischen System die Beleuchtung von 1.500 Exponaten. Einetechnologische Herausforderung, mit dem Ziel, ein optimales Verhltnis zwischenEnergiekosten, Atmosphre und nachhaltigem Umgang mit Energie zu schaffen. Webfactoryentwickelt erfolgreich solche mageschneiderten Lsungen und erzielt fr seine KundenEinsparungen von bis zu 40%. Die nachhaltige Gebudeautomation von Webfactory hat primrdrei wesentliche Vorteile: Energiekosten werden reduziert, die Umwelt wird geschont und dieNutzer der Gebude erleben eine individuelle Raumatmosphre.

Der aktuell platzierte FIDURA Rendite Plus Ethik Fonds verfolgt bei seinen Direktinvestmentseine geradlinige Strategie. Transparenz und ethische Richtlinien stehen neben wirtschaftlichenErfolgsfaktoren im Vordergrund. Besonderen Wert legt das Fondsmanagement auf eineintensive Zusammenarbeit mit den Beteiligungsunternehmen. So wird zum einen einmaximaler Unternehmenserfolg zum anderen eine grtmgliche Transparenz fr die Anlegersichergestellt.

Die zweite Direktinvestition der FIDURA Private Equity Fonds wurde 2007 bei SensorDynamicsgettigt. Schon zum aktuellen Zeitpunkt zeichnet sich bei der Investition ein sehr positiverTrend ab. Das Technologieunternehmen mit Firmensitz in Graz entwickelt und produziertMikrosensoren - schwerpunktmig fr die wachstumsstarke Automobilbranche. In diesemkologisch-sensiblen Bereich entwickelt das Technologieunternehmen u.a. Sensoren, die eineDosierung des Diesel-Luft-Gemischs in modernen Dieselmotoren mglich machen und somitdazu beitragen, die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Die Produkte von SensorDynamicssind darber hinaus in vielen Gebieten einsetzbar, so auch in der Elektroindustrie.

FIDURA strebt durch seine Unternehmensphilosophie und Aktionen wie dem FIDURAAnlegertag ein Hchstma an Transparenz an. Das Emissionshaus hat es sich zum Ziel gesetzt,eine partnerschaftliche Bindung zwischen Beteiligungsunternehmen, Fondsmanagement undseinen Anlegern aufzubauen und wachsen zu lassen. Anleger haben mit dem Rendite Plus EthikFonds die Gewissheit, eine verantwortungsvolle und nachhaltige Investition zu ttigen. FIDURAgeht damit in der Finanzwelt einen einzigartigen Weg.

„Wir freuen uns sehr ber den regen Austausch und den groen Zuspruch auf dem Anlegertag2008“, so Klaus Ragotzky, Geschftsfhrer des Emissionshauses FIDURA Capital Consult. „Diebereits erzielten Erfolge mit unseren Beteiligungsunternehmen Webfactory undSensorDynamics sind vielversprechend, die zuknftige Entwicklung sehen wir uerst positiv.Wir fhlen uns in unserer Strategie bestrkt, uns an wachstumsstarken, technologischfhrenden Unternehmen zu beteiligen, die gleichzeitig ein relativ geringes Risikopotenzialaufweisen.“

FIDURA Capital Consult GmbH – Daten & Fakten
FIDURA Capital Consult GmbH ist ein unabhngiges Beratungs- und Emissionshaus im Bereich PrivateEquity. Gegrndet wurde FIDURA im Jahr 2001 von einer Gruppe erfahrener Investmentbanker undUnternehmer. Seit 2004 hat FIDURA zwei Private Equity Fonds mit einem Volumen von mehr als 50Millionen Euro aufgelegt: den FIDURA Vermgensbildungs- und Absicherungsfonds und den FIDURARendite Plus Ethik Fonds. FIDURA ist damit einer der fhrenden Anbietern direkt investierendergeschlossener Private-Equity-Publikumsfonds in Deutschland. Als Emissionshaus des einzigen ffentlichangebotenen Private-Equity-Fonds mit festen ethischen Beteiligungskriterien, dem FIDURA Rendite PlusEthik Fonds, besitzt FIDURA ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. FIDURA investiert ber seine Private-Equity-Fonds direkt in innovative mittelstndische Unternehmen. Im Rahmen der Beteiligungenimplementiert FIDURA mit seinen erfahrenen Experten einen umfassenden Informations- undKontrollprozess und stellt so einen maximalen Beteiligungserfolg sicher.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.fidura.de.

FIDURA Private Equity Funds
Dipl.-Ing. Ingrid Weil
Public and Media Relations
FIDURA Capital Consult GmbH
Bavariaring 44
D - 80336 Munich
Tel: +49 (89) 23 88 98 - 15
Fax: +49 (89) 23 88 98 - 29
www.fidura-fonds.de; iw@fidura-fonds.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
FIDURA Private Equity Funds
Bavariaring 44
80336 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG