VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Familiendrama in Bochum: Das Opfer war doch nicht vom Bruder schwanger

(PM) , 28.05.2007 - (DCRS/ME) Wie DCRS berichtete hat sich am Freitagnachmittag in Bochum ein Familiendrama ereignet, bei dem eine Frau durch Messerstiche gettet worden war. Anfnglich stellte sich der Sachverhalt so dar, dass das Opfer von ihrem Bruder schwanger war und aus Eifersucht von dessen Ehefrau erstochen wurde. Dem ist jedoch nicht so: Vielmehr hatte der Mann des Opfers eine Schwester. Diese Schwester wiederrum ebenfalls einen Mann. Der Ehemann der Schwester des Bruders des Opfers, hatte offenbar ungeschtzen Geschlechtsverkehr mit dem spteren Opfer und hierdrurch wurde dieses schwanger. Offenbar aus verletztem Stolz und aus Eifersucht begab sich die Schwester des Mannes des Opfers darauf hin zu der Frau und stach mit einem 20cm langem Messer auf die Wehrlose ein. Dabei verletzte sie diese am Arm und mit einem tiefen Stich in den Oberbauch ... weiter geht’s unter www.dcrs.de/news/988/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG