VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
United Planet GmbH
Pressemitteilung

Der Arbeitsplatz der Zukunft: Modern, effizient, mobil - So wird aus iPhone und iPad ein mobiler Arbeitsplatz

Es wird immer wichtiger, die Mitarbeiter mobil mit Informationen zu versorgen und sie auch außerhalb des Büros in die betrieblichen Abläufe einzubinden. Moderne Enterprise Portale machen aus mobilen Endgeräten nun voll ausgestattete Arbeitsplätze.
(PM) Freiburg, 20.07.2010 - Freiburg, den 20. Juli 2010. Die Mitarbeiterstrukturen in den Unternehmen haben sich in den letzten Jahren stark verndert. Mittlerweile sind etwa zwei Drittel der Arbeitskrfte sogenannte Wissensarbeiter, also Arbeitskrfte, die Informationen, Ideen und Fachwissen verarbeiten bzw. weiterverteilen. Hinzu kommt, dass viele Mitarbeiter inzwischen oftmals mehr Zeit auerhalb des Bros verbringen als an ihrem eigentlichen Arbeitsplatz. Sie treffen Kunden und Partner, nehmen an Konferenzen teil oder arbeiten von zu Hause aus im sogenannten Home-Office.

Dies stellt die Unternehmen vor eine neue Herausforderung: Damit die Wissensarbeiter ihre Arbeit effizient erledigen knnen, mssen sie einerseits von jedem Ort aus Zugriff auf alle wichtigen Unternehmens-, Produkt- und Projektdaten haben. Hierbei ist es wichtig, dass sie die Daten nicht nur abrufen, sondern bei Bedarf auch verndern bzw. aktualisieren knnen. Darber hinaus muss es gerade fr das Management mglich sein, auch auerhalb des Bros in die betrieblichen Ablufe einzugreifen - beispielsweise um einen Urlaubs- oder Investitionsantrag zu genehmigen. Nur so wird ein reibungsloser Ablauf der Geschftsprozesse gewhrleistet.

Mobile Endgerte wie Smartphones (iPhone, BlackBerry usw.) und Tablet PCs (z.B. das neue iPad) sind inzwischen leistungsfhig genug, um ein effizientes Arbeiten auch auerhalb des Bros zu ermglichen. Selbst komplexe Business-Applikationen bewltigen sie ohne allzu lange Ladezeiten.

Allerdings bentigt der heutige Wissensarbeiter neben der Hardware auch die richtige Software, um auerhalb des Bros effizient arbeiten zu knnen. Zwar gibt es inzwischen eine Reihe von mobilen Business-Apps auf dem Markt, diese sind jedoch zumeist auf einen einzigen Bereich (z.B. das Kundenmanagement) beschrnkt. Will man einen umfassenden Zugriff auf alle wichtigen Business-Daten des Unternehmens, ist man gezwungen eine Vielzahl von Anwendungen auf dem Endgert zu installieren. Diese belegen nicht nur eine Menge Speicherplatz, sondern machen darber hinaus die Suche nach einer bestimmten Information nicht selten zu einem Geduldsspiel. Ein effizientes Arbeiten ist so oftmals nicht mglich.

Der Freiburger Softwarehersteller United Planet verfolgt hier einen anderen Ansatz: Mit der neuen Version 5 seiner Standard-Portalsoftware Intrexx kann ein komplettes Enterprise Portal mobil verfgbar gemacht werden. Dazu wurde Intrexx mit einer neuen Technologie ausgestattet, die es den Anwendern erlaubt, mobile Unternehmensanwendungen fr iPhone, BlackBerry und Co. selbst zu erstellen. Applikationen und Formulare aus dem firmeneigenen Enterprise Portal werden mit wenigen Mausklicks und ohne Programmieraufwand fr den Zugriff von einem modernen Smartphone oder Tablet PC konvertiert. Da das Portal im Browser des mobilen Endgertes luft, ist keine Installation der Software auf dem Gert ntig. Der User loggt sich einfach ber das Web ein und hat daraufhin Zugriff auf die Applikationen des Unternehmensportals.

So knnen die Mitarbeiter zu jeder Zeit und von jedem Ort auf die wichtigsten Daten des Unternehmens lesend und schreibend zugreifen. Egal, ob es sich um Preislisten, Materialdaten oder Produktinformationen handelt, die Mitarbeiter knnen alle Daten per Knopfdruck erreichen und an Ort und Stelle bearbeiten. Die vorgenommenen nderungen werden daraufhin in Echtzeit im Portal festgehalten. Darber hinaus knnen die Mitarbeiter ber das Portal auch auerhalb des Bros aktiv in die betrieblichen Prozesse - wie beispielsweise ein Antragsverfahren oder einen Genehmigungsprozess - eingebunden werden. So wird aus iPad und Smartphone im Handumdrehen ein mobiler Arbeitsplatz.

Weitere Informationen zur Portalsoftware Intrexx unter www.intrexx.com.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
United Planet GmbH
Dirk Müller
Schnewlinstr. 2
79098 Freiburg
+49-761-20703318
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER UNITED PLANET

Das deutsche Softwareunternehmen United Planet gehört mit über 2.000 Installationen und mehr als 250.000 User-Lizenzen seiner Portalsoftware Intrexx allein im deutschsprachigen Raum sowie mehr als 100.000 erfolgreich implementierten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
United Planet GmbH
Schnewlinstr. 2
79098 Freiburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG