VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fiedler & Partner Consulting Team
Pressemitteilung

Coaching mit Schauspieler in der Holstentherme

(PM) , 29.10.2008 - Auch in heiklen Situation richtig guten Service bieten und so die Gste begeistern - das ist das Ziel eines umfangreichen Coachingprojektes der Holstentherme.

„Wir hatten in 2007 bereits eine ausgezeichnete Gstezufriedenheit. Die wollen wir jetzt noch toppen.“ sagt Christian Haage, Geschftsfhrer der Holstentherme. Dafr hat er vom Fiedler & Partner Consulting Team ein auergewhnliches Coachingprogramm entwickeln lassen. Das Besondere daran: Schauspieler sorgen als Sparringspartner am Arbeitsplatz fr einen hohen Realittsgrad.

Nachdem 2007 bereits 29 Mitarbeiter in einem Pilotprojekt gecoacht wurden, findet das Programm seit 2008 einmal pro Jahr fr alle Mitarbeiter statt. Dazu wurden eigene Servicestandards entwickelt und in einem Servicehandbuch gebndelt. Beim Coachingtag schlpft der Schauspieler in die Rolle des Gastes und sorgt so fr realistische bungssituationen. Diese werden vom Coach gemeinsam mit der Gruppe ausgewertet.

„Im Vergleich zu Vortrgen und Seminaren gehen wir beim SzenarioCoaching mit Schauspielern viel strker auf die Bedrfnisse des Einzelnen ein. Das erzeugt Akzeptanz und fhrt ganz spielerisch zu neuem Verhalten.“ erlutert Bjrn Fiedler, Unternehmensberater und Coach. 2004 stellte das Fiedler & Partner Consulting Team die neue Methode erstmals der ffentlichkeit vor und bildete mehrere Schauspieler darin aus. Inzwischen wurde SzenarioCoaching bei ber 500 Fhrungskrften und Mitarbeitern erfolgreich eingesetzt.

Bei der HolstenTherme hat sich der Einsatz gelohnt. Laut Marketingleiter Stefan Hinkeldey sind selbst langjhrige Mitarbeiter vom Coaching begeistert: „So realistische Rollenspiele hatte vorher noch keiner erlebt. Alle haben richtig viel mitgenommen. Aber am meisten hat mich berrascht, mit welchem Elan unsere Mitarbeiter die persnlichen Tipps im Tagesgeschft umsetzen“.

Damit das so bleibt, wurden die Abteilungsleiter von Fiedler & Partner zu Transfercoaches ausgebildet. In dieser Rolle helfen sie ihren Mitarbeitern, neues Verhalten zu verankern. „Die Mitarbeiter merken, wenn die Abteilungsleiter dahinter stehen und geben ihr Bestes. Dadurch erzielt das Coachingprogramm eine nachhaltigere Wirkung“ erklrt Bjrn Fiedler.

Christian Haage zieht folgendes Fazit: „Es zahlt sich in Sachen Gstezufriedenheit aus, die Mitarbeiter regelmig mit Schauspieler zu strken und fit zu halten. Sie reagieren souverner - auch wenn viele Gste gleichzeitig bedient werden wollen und die Ansprche hoch sind. Deshalb werden wir das Coachingprogramm in 2009 fortsetzen“.

Eine Videodoku zum Szenariocoaching gibt es unter www.fiedler-partner.com.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fiedler & Partner Consulting Team
Schwachhauser Heestrae 98
28209 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG