VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Flexsys Computer Systems GmbH
Pressemitteilung

Mit dem Handy günstig im Ausland telefonieren über Kisstel

(PM) , 22.08.2008 - Kisstel erweitert seinen Service und bietet seinen Kunden ab sofort in neun weiteren Lndern die Mglichkeit gnstig von einem Handy ber eine lokale Festnetznummer nach Deutschland oder ins Ausland zu telefonieren.

Neben den bereits vorhandenen Einwahlnummern in Deutschland, sterreich, der Schweiz und Grobritannien sind jetzt auch in Belgien, China, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik und Ungarn lokale Festnetznummern als Einwahlnummern frei geschaltet.

Verbraucher, die sich regelmig geschftlich oder Privat in einem der genannten Lnder aufhalten und die lokale Einwahlnummer von Kisstel nutzen mchten bentigen lediglich eine lokale SIM-Karte. Diese wird Vorort einfach mit der deutschen SIM-Karte im Handy ausgetauscht und schon kann zu denselben gnstigen Kisstel-Tarifen wie in Deutschland telefoniert werden.

Bei dieser Art der Gesprchsvermittlung entstehen Kosten fr die Verbindung vom Handy zur lokalen Festnetznummer von Kisstel und fr die Verbindung von Kisstel zum gewnschten Gesprchspartner.

Wer den Service nutzen mchte meldet sich zunchst auf der Webseite von Kisstel an. Danach erhlt jeder Kunde ein Guthabenkonto, das je nach Bedarf per berweisung oder mit einer Kreditkarte aufgeladen werden kann.
Die Funktionsweise des Calltrough-Anbieters Kisstel ist ganz einfach. Bei einem Gesprch vom Handy ins Ausland wird zunchst die Festnetznummer von Kisstel angerufen, nach erhalt des Freizeichens wird dann die komplette Rufnummer des Gesprchspartners im Ausland gewhlt ohne erneut die Verbindungstaste zu drcken. Um das Whlen zu vereinfachen kann im Kundenbereich von Kisstel die Rufnummer des Gesprchspartners als Kurzwahlnummer eingereichtet werden. Beim nchsten Anruf ber Kisstel wird dann nach Erhalt des Freizeichens anstatt der kompletten Rufnummer einfach die angelegte Kurzwahl eingegeben.

Unter der Marke KISSTEL bietet die Firma Flexsys Computer Systems GmbH seit Juli 2006 Auslandsgesprche in mehr als 200 Lnder schon ab 4 Cent pro Minute an. Das ist bis zu 90% billiger als bei herkmmlichen Tarifen. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit, keine Einrichtungsgebhr und keine monatliche Grundgebhr. Um diesen Service vorab testen zu knnen bekommt jeder Neukunde ein Startguthaben. Transparente Preise, bestmgliche Sprachqualitt und ein guter Kundenservice sind die Hauptmerkmale von Kisstel. Fr weitere Informationen zu Kisstel besuchen Sie bitte unserer Webseite www.kisstel.de

Pressekontakt:

Michael Ettinger
Flexsys Computer Systems GmbH
Eppsteinstrasse 2a
65239 Hochheim/Main
Tel.: 06146 906917
Fax.: 06146 906918
E-Mail: presse(at)flexsys-group.de

Firmen-Kurzportrait:

Die Flexsys Computer Systems GmbH wurde 1995 in Leinzell gegrndet. Die Grnder haben die Firma kontinuierlich ausgebaut und sind auch heute noch deren alleinige Gesellschafter. Im Jahre 2001 wurde ein Bro in Hochheim/Main erffnet.

Die Firma ist hauptschlich in 2 Bereichen ttig:

Wir bieten Firmen die Betreuung Ihrer EDV-Infrastruktur aus einer Hand. Wir analysieren die bestehende Infrastruktur beseitigen Schwachstellen und Engpsse und erweitern das System nach Bedarf, dazu gehrt gegebenenfalls auch die Beschaffung von Hardware und Software. Ganz besonderen Wert legen wir dabei auf die Sicherheit. Das umfasst sowohl die Zugriffskontrolle, als auch die Datensicherung. ber unsere Hotline knnen Kunden unseren Support erreichen, der Systeme sowohl vor Ort als auch von remote betreut.
Unter der Marke Kisstel bieten wir Telekommunikationsdienstleistungen an. Firmen und Privatpersonen haben hier die Mglichkeit zu erheblich reduzierten Kosten vom Handy ins Ausland zu telefonieren.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Flexsys Computer Systems GmbH
Albblickweg 3
73571 Gggingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG