VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen Communications
Pressemitteilung

Bei Wind und Wetter optimal versorgt

(PM) , 02.10.2008 - Das Rechenzentrum des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach jetzt mit Komplettlsung von Knrr ausgestattet

Jhrlich werden rund 90.000 Vorhersagen und etwa 20.000 Wetter- und Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach erstellt. Damit diese Datenmengen technisch bewltigt werden knnen, ist eine strukturierte Leitstelle erforderlich, von der aus die einzelnen Prozesse gesteuert und geregelt werden. Exakt jener effizienten Ausrichtung von Leitstellen verschreibt sich Knrr Technical Furniture, die bereits seit mehr als 20 Jahren ergonomisch gestalteten Lsungen fr Kontrollrume entwickeln, konstruieren und produzieren.
Vielfltige Messtechniken, komplexe kommunikationstechnische Systeme zur Datenbertragung und informationstechnische Komponenten von der Arbeitsplatzausstattung bis hin zum Hochleistungsrechenzentrum gilt es in der Zentrale des DWD zu berwachen und zu kontrollieren. „Unsere Leitstelle ist Dreh- und Angelpunkt wenn es um die Aufbereitung und Bereitstellung von meteorologischen Mess- sowie Beobachtungsdaten geht. Eine effiziente und bis ins Detail aufeinander abgestimmte IT-Infrastruktur ist unerlsslich, um deutschlandweit zuverlssige Prognosen und Auswertungen liefern zu knnen“, erklrt Hans Mayr, Maschinensaalleiter des DWD in Offenbach.
Bis vor kurzem noch auf drei unterschiedliche Gebude verteilt, finden seit August 2008 im modernen Neubau auf insgesamt ca. 22.000 Quadratmetern die unterschiedlichen Abteilungen in einem perfekt aufeinander abgestimmten Raumkonzept platz. Fr den neuen Leitstand des Rechenzentrums wurden 350 qm vorgesehen. Neben Arbeitsplatzsystemen fr Schichtleiter, Arbeitsvorbereitung und Dokumentation gehren das Deutsche Meteorologische Rechenzentrum (DMRZ) sowie das Meteorologische Telekommunikationssystem Offenbach (MTSO) zur modernen Leitstelle.
„Entscheidend bei der Konzipierung des neuen Raumes war eine kompakte Anordnung unserer 70 Monitore sowie ausreichende Flexibilitt und Beinfreiheit, damit die einzelnen Arbeitsprozesse reibungslos ausgefhrt werden knnen“, verdeutlicht Mayr die Kriterien, die die Auswahl eines kompetenten Partners bestimmten.
Diesbezglich erwies sich Knrr als idealer Partner fr die Leitstelle des DWD und berzeugte durch eine effiziente Komplettlsung.
Jeder Arbeitsplatz kann, unter Bercksichtigung ergonomischer Aspekte, bis zu 48 Monitore fassen. Die CiCon Systeme aus dem Standardprogramm von Knrr zeichnen sich durch eine radiale Aufstellung aus. Dadurch sind ideale Sicht und gleichzeitig Rcken schonende Sitzhaltung gesichert. „Die Vielzahl der Monitore bedingt allerdings eine regelrechte Kabelflut. Dieser ist Knrr jedoch mir einem ausgeklgelten Kabelmanagement souvern entgegengetreten“, betont der Projektverantwortliche. Darber hinaus bieten die Arbeitsplatzsysteme ein flexibles Handling und ermglichen durch modulare Strukturen eine zukunftssichere Erweiterung des aktuellen Raumkonzepts. Rollcontainer, Sideboards, Stehpulte und ergonomisch angepasste Sthle runden das neue Interieur des Rechenzentrumsleitstandes in der DWD-Zentrale perfekt ab und tragen zu dem geflligen Gesamtbild bei.
„Im Vorfeld der Umstrukturierungsmanahmen haben wir eine dreimonatige Musterstellung von Knrr zur Verfgung gestellt bekommen. Das in Kombination mit der Mglichkeit ein Referenzprojekt zu besichtigen, berzeugte uns von der Kompetenz des Unternehmens“, przisiert Mayr die Entscheidung fr Knrr und ergnzt: „Durch bernahme der Planungsleistung, Ausarbeitung eines stimmigen Raumkonzepts zur Unterbringung der verschiedenen Arbeitsplatztypen und der Installation der Systemmbel wurde eine berzeugende Komplettlsung implementiert, mit der wir mehr als zufrieden sind“.
Die Bilanz, die Hans Mayr bezglich der optimierten Arbeitssituation in der modernisierten Leitstelle zieht, spricht fr sich: „Mit der effizienten und flexiblen Lsung werden wir sicherlich auch noch in einigen Jahren bestens versorgt sein“.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jansen Communications
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG