VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Request-Planet GmbH
Pressemitteilung

Globalisierung als Chance - auch für kleinere Unternehmen! Neues B2B Portal www.request-planet.com

(PM) , 26.03.2007 - Die Weitsicht eines Fsseners Unternehmers hat kleinen und mittelstndischen Unternehmen den Schrecken vor der Globalisierung genommen. Denn ber www.request-planet.com lassen sich auch ohne teure internationale Werbekampagnen und zeitaufwendige Recherche spielend leicht weltweite Kontakte knpfen. Die Request-Planet GmbH aus Fssen im Allgu hat erstmals ein internationales Handelsportal speziell fr den Mittelstand und Kleinbetriebe entwickelt. Unter www.request-planet.com knnen Unternehmen und Unternehmer aller Branchen weltweit in Kontakt treten, neue Lieferanten finden oder bestehende Einkaufskonditionen am internationalen Markt vergleichen. Gerade im Zeitalter der Globalisierung knnen Unternehmensgewinne nur noch ber Kostenoptimierung erzielt werden. Dies geschieht in der Regel ber Personalabbau oder ber kostengnstigen Einkauf. Request-Planet bringt alte und neue Mrkte zum beiderseitigen Nutzen zusammen. Denn entgegen der oft genannten Vorurteile zur Globalisierung, profitieren heute schon Unternehmen vom globalen und kostengnstigeren Einkauf und sichern damit Arbeitspltze in Deutschland. Request-Planet setzt somit auf den Win-Win-Effekt und will diesen auch fr kleine und mittelstndische Unternehmen in Deutschland realisieren. Nur durch den Zugang zum weltweiten Handel und durch die Zusammenarbeit mit den neuen Mrkten, kann der Globalisierung ihr negatives Image genommen werden. So knnen z.B. Unternehmen aus Deutschland ihren Bedarf, egal welcher Art ob Betriebsmittel, Rohstoffe oder Dienstleistungen kostenfrei ausschreiben. Dies geschieht anonym, damit auch Mitbewerber oder bestehende Lieferanten nicht wissen wer dort sucht und besonders bei Produktinnovationen, was er dort sucht. Die Kontaktanbahnung erfolgt ber das Kontaktformular im Portal. d.h. der Ausschreibende erhlt weltweite Angebote, unverbindlich und fr ihn kostenfrei per Mail. Lediglich der kontaktsuchende Anbieter zahlt nur 10 Euro monatlich (Jahresbeitrag 120 Euro), ohne Beschrnkung seiner Kontakte. Somit wird die Suche nach neuen Lieferanten einfacher gestaltet. Denn trotz Internet stoen kleinere Unternehmen bei der in der Regel kosten- und zeitintensiven Recherchearbeit an ihre Grenzen, da sie nicht wie weltweit agierende Konzerne ber ein internationales Supply Chain Management verfgen. Request-Planet ist ganz einfach. Die Plattform ermglicht Unternehmen aller Branchen ohne Zeitaufwand und Kosten den eigenen Bedarf zu verffentlichen und unzhlige Angebote zu erhalten. Durch die leichte Handhabung ermglicht Request-Planet auch Firmen, die bis jetzt noch keine Ausschreibungen ber das Internet gettigt haben, sich auf einfache und gnstige Art und Weise weiterzuentwickeln. Schon heute ist die Navigation in 13 verschiedenen Sprachen mglich: Englisch, Deutsch, Franzsisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch, Trkisch, Portugiesisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch und Koreanisch. Wegen dieser Bandbreite bleibt die Ausschreibung beziehungsweise Suche nicht auf Europa beschrnkt, sondern erfolgt wirklich global. Deshalb wird empfohlen, die Ausschreibungen mindestens in englischer Sprache einzustellen. Falls aber spezielle Kontaktlnder angesprochen werden sollen oder es sprachliche Barrieren gibt, so kann man ber einen bersetzungsservice direkt im Portal seine Ausschreibung kostengnstig bersetzen lassen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Request-Planet GmbH
Sebastianstr. 4
87629 Fssen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG