VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
NeueNachricht
Pressemitteilung

Angela Merkel schreibt Briefe an die Konzerne – Dax-30-Unternehmen bilden zu wenig Lehrlinge aus

(PM) , 01.06.2006 - Bonn/Berlin – Die deutschen Dax-30-Unternehmen bilden unterdurchschnittlich viele junge Leute aus. Angesichts der angespannten Lage auf dem Ausbildungsmarkt will die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) jetzt fleiig Briefe schreiben. Adressaten drften vor allem die groen Konzerne sein, die aufgefordert werden sollen, mehr Lehrstellen anzubieten. Einen entsprechenden Brief kndigte Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) bei der Vorlage der Mai-Zahlen an, wie das Dsseldorfer Handelsblatt www.handelsblatt.de berichtet. Eine Umfrage der Grnen-Fraktion im Bundestag, die der Zeitung vorliegt, ergibt folgendes Bild: Bei 25 der 30 grten brsennotierten Konzerne kommen auf 100 Beschftigte in Deutschland nur 5,8 Azubis – in der Gesamtwirtschaft seien es 6,4. Nach Darstellung der Grnen www.gruene.de machten Telekom, Deutsche Post, Altana und SAP keine verwertbaren Angaben. Trotz der mauen Zahlen will Glos an dem Ausbildungspakt zwischen Wirtschaft und Politik festhalten, der 2004 geschlossen wurde. Eine Garantie knne aber nicht bernommen werden. Auerdem sprach sich der Minister dafr aus, die Brokratie fr Lehrherren und die Prfungsgebhren fr Kammern zu reduzieren. Whrend der Berufsbildungsbericht des Bundes zeigt, dass die Ausbildungsquote im Schnitt umso geringer ausfllt, je grer ein Unternehmen ist, knnen Mittelstndler die Kosten fr Sozialversicherung, Bildungsmanahmen und den innerbetrieblichen Aufwand kaum noch stemmen. „Ein Azubi schlgt unter dem Strich mit rund 16.000 Euro im Jahr zu Buche“, erklrte der Prsident des Bundesverbandes mittelstndische Wirtschaft (BVMW) www.bvmwonline.de, Mario Ohoven. Der Mittelstandsprsident favorisiert ein monatliches Grundgehalt von 300 Euro. Fr gute Leistungen in Berufsschule und Betrieb knne dann mehr gezahlt werden, so dass fleiige Azubis keine Einbuen zu befrchten htten.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
NeueNachricht
Ettighofferstr. 26a
53123 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG