VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Andreas Schrobback: Sport Sponsoring - feine Sache

(PM) , 05.10.2008 - Prime Estate GmbH in Berlin Vorreiter

Sport-Sponsoring hlt nach einer von Pleon, Europas fhrender Agentur fr PR und Public Affairs und dem Institut fr Marketing der Universitt der Bundeswehr Mnchen erstellten Studie, mit ber 82 Prozent den Spitzenplatz unter den Sponsoringmanahmen der befragten Unternehmen. Sponsoring selbst ist - nach der klassischen Print- und Fernsehwerbung - das wichtigste Kommunikationsinstrument. Konzepte und Zielsetzungen sind dabei sehr unterschiedlich und von unterschiedlichen Intentionen getragen. „Ein Grund fr Sport Sponsoring ist, dass man als Unternehmen und Unternehmer mit der starken Markte eines Vereins wahrgenommen werden will, sich deren positives Image sozusagen abfrbt“, erklrt Andreas Schrobback als Geschftsfhrer der Berlin ansssigen Prime Estate GmbH. Dies ist jedoch nicht das Ziel, dass sich Schrobback auf die Fahnen geschrieben hat. Denn Sport Sponsoring hat auch eine soziale Komponente, nmlich dann, wenn es um die Untersttzung finanzschwacher Vereine geht. „Wir verstehen Sport Sponsoring als Teil unserer Unternehmensphilosophie und damit als Teil einer Corporate Social Responsibility“, erklrt der Immobilienunternehmer Andreas Schrobback. Aus diesem Grund untersttzt der Prime Estate Geschftfhrer bevorzugt kleinere Vereine. „Hier hilft oft eine neue Ausstattung der Spieler mit Trikots weiter“, erklrt Schrobback. Wie im Beispiel der jungen LSC- und FSV-Sportler in Luckenwalde. Hier half der Immobilienfachmann und ehemalige Leistungssportler Schrobback dem Ringernachwuchs und sponsorte 50 Trainingsanzge. Schrobback versprach darber hinaus, den LSC-Nachwuchs beim Nikolausturnen zu untersttzen.

Zusammenfassung: Sport Sponsoring ist nach den „klassischen Werbemanahmen“ eine der wichtigsten Mglichkeiten von Unternehmen, auf sich aufmerksam zu machen. Es kann aber zudem ein Teil der Unternehmensphilosophie im Sinne eines Corporate Social Responsibility sein. Wie im Beispiel der Prime Estate GmbH aus Berlin mit ihrem Geschftsfhrer Andreas Schrobback.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstrae 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG