VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AFI - Arbeitsgemeinschaft Fortbildung in der Immobilienwirtschaft (nicht rechtsfhiger Verein)
Pressemitteilung

AFI-SPEZIALSEMINAR 10/08 "Der Makler und Hausverwalter als Arbeitgeber" am 03.06.2008 in Berlin

(PM) , 23.05.2008 - SPEZIALSEMINAR
„Der Makler und Hausverwalter als Arbeitgeber“

Die Arbeit von Maklern und Hausverwaltern wird oftmals durch den Termindruck der Auftraggeber, die kurzfristige Lsungen wnschen, bestimmt. Dabei geraten Makler und Hausverwalter in das Spannungsfeld zwischen den tatschlichen Bedrfnissen und rechtlichen
Mglichkeiten, wenn sie hierzu Mitarbeiter – seien es „freie“ Mitarbeiter, geringfgig Beschftigte
oder „normale“ Arbeitnehmer – einsetzen wollen.Damit einher gehen zahlreiche Fragen:

• Welche Unterschiede bestehen zwischen Voll- und Teilzeitarbeitnehmern, geringfgig
Beschftigten und freien Mitarbeitern?
• Welche Art der Mitarbeit ist fr mein Unternehmen am gnstigsten?
• Worauf muss ich als Arbeitgeber beim Abschluss von Mitarbeitervertrgen achten?
• Welche Rechte und Pflichten habe ich als Vorgesetzter?
• Wie komme ich aus Mitarbeitervertrgen wieder heraus?
• Was passiert, wenn mich ein Arbeitnehmer „vor den Kadi zerrt“?

Zielgruppe: Immobilienmakler und Hausverwalter

Referent: Eckart Schulz, Rechtsanwalt und Fachanwalt fr Arbeitsrecht
Soziett Schulz Eckert & Partner, Berlin

Teilnahmegebhr: 90,- € / AFI-Kooperationspartner zahlen 60,- €
Darin enthalten sind Erfrischungen und ein Seminarskript
(alle Preise gelten jeweils zzgl. 19% Umsatzsteuer)

Termin: Dienstag, 03. Juni 2008
15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort: Berlin (Adresse wird noch bekannt gegeben)

ANMELDUNG
Die Anmeldung erfolgt auf dem Anmeldeformular per Fax bis zum 19.05.2008 bei der Geschftstelle der AFI. Die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt. Daher werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges bercksichtigt. Bitte benutzen Sie das Formular am Ende der Veranstaltungshinweise (weblink: www.afi-maklerinfo.de/anmeldung.pdf). Die Vorteile der AFI-Kooperationspartnerschaft (weblink: www.afi-maklerinfo.de/kooperation.pdf) knnen Sie von Anfang an in Anspruch nehmen, wenn Sie ebenfalls diesen Vertrag unterzeichnen und zurcksenden. Fax gengt. Weiterhin stehen wir Ihnen gern per E-Mail unter post@afi-maklerinfo.de zur Verfgung sowie zu den blichen Brozeiten telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 31 99 71 34.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
AFI - Arbeitsgemeinschaft Fortbildung in der Immobilienwirtschaft (nicht rechtsfhiger Verein)
Friedrichstrae 61
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG